Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | Ankündigungen | Archiv | Aktuelles | Ausschreibung: Studentische Hilfskraft 02/2018 (4 Stellen)

Ausschreibung: Studentische Hilfskraft 02/2018 (4 Stellen)

  • Beschäftigungsstelle: Philosophische Fakultät/Institut für Geschichtswissenschaften/LS Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen
  • Beginn des Beschäftigungsverhältnisses: 01.03.2018 (vorauss. 15.04.2018)
  • Beschäftigungszeitraum: 4 Stellen mit 1 x 22 Monaten und 3 x 10 Monaten, maximal befristet bis zum Ablauf der doppelten Regelstudienzeit des jeweils aktuellen Studiengangs
  • Arbeitszeit: 41 Stunden/Monat
  • Vergütung: 10,98 EUR pro Stunde
  • Kennziffer: 02/2018
  • Beginn und Ende der Bewerbungsfrist: 26.02.2018 - 19.03.2018

 

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im Projekt "Wissenschaft in der Stadt"
  • Literaturrecherche und -beschaffung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen
  • Pflege von Datenbanken
  • Pflege von Websites
  • Unterstützung bei der Evaluation der Lehre
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung einer Ausstellung (mit Publikationen)

 

Anforderungen:

  • Studium einer für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachrichtung
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • vorausgesetzt wird die Kenntnis der englischen Sprache

 

Bewerbungen sind innerhalb der o.g. Frist unter Angabe der o.g. Kennziffer zu richten an die Humboldt-Universität zu Berlin, Phil.Fak./Institut für Geschichtswissenschaften, Prof. Dr. Gabriele Metzler, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail an: office.geschichte.westeuropas@hu-berlin.de

Es wird darum gebeten, in der Bewerbung Angaben zur sozialen Lage zu machen. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da keine Rücksendung von Unterlagen erfolgt, wird gebeten, auf die Herreichung von Bewerbungsmappen zu verzichten und ausschließlich Kopien vorzulegen.

Ausschreibung als pdf