Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Alte Geschichte

Kurzvita

  • geb. 1967 in Steinach, Kreis Sonneberg
  • 1986 Erwerb des Abiturs in Apolda
  • 1986/87 Tätigkeit im Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie der Akademie der Wissenschaften in Berlin
  • 1987-1991 Studium der Alten Geschichte an der Universität Leipzig
  • 1991-1993 Studium der Alten Geschichte, der Mittelalterlichen Geschichte und der Philosophie an der LMU München
  • 1993 Erwerb des „Magister artium“, Thema der Arbeit „Asketinnen des 4.-6. Jahrhunderts im Osten des römischen Reiches“
  • 1993-1996 Tätigkeit als Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte der TU Dresden
  • 1997-2002 Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Teilprojekt A2 des Sonderforschungsbereichs 537 „Institutionalität und Geschichtlichkeit“ an der TU Dresden
  • 1998 Promotion, Thema der Arbeit: „Johannes Chrysostomus in Konstantinopel – Weltbild und Wirken eines Bischofs in der Hauptstadt des Oströmischen Reiches“
  • 2003-06 DFG Habilitationsprojekt zum Thema "Demokratie und Elite. Rolle und Bedeutung der politischen Elite in der athenischen Demokratie (480-322
    v. Chr.)"
  • 2006 Habilitation an der TU Dresden
  • 2007-2009 Vertretungsprofessorin LMU München (für M. Zimmermann)
  • 2009-10 Lehrkraft für besondere Aufgaben LMU München
  • seit 01.03.2010 Professorin für Alte Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin