Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Aserbaidschans

Erasmus+ in Aserbaidschan

 

Trotz Corona öffnet die ADA Universitä in Baku auch in diesem Jahr ihre
Türen für das studentische Austauschprogramm. Sie können sich ab jetzt
an für kommenden Herbst und das akademische Jahr 2021/22 bewerben.

PDF: ADA Handbook 2020-2021  
Bewerberinformationen: Informaterial

 

 

  • Viermonatige Aufenthalte in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans
  • Studium an der ADA Universität oder der Staatlichen Universität Baku
  • Forschungsaufenthalte möglich

Aufenthalt

 

Mit Erasmus+ erhaltet ihr ein monatliches Stipendium sowie eine Reisekostenpauschale, die den Flug abdeckt. Da in Aserbaidschan viermonatige Semester üblich sind, deckt sich der Aufenthalt nicht genau mit einem unserer Semester. 

Der Unterricht an der ADA Universität findet auf Englisch statt, an der Staatlichen Universität Baku auf Aserbaidschanisch und vereinzelt Russisch. Sprachkenntnisse in dieser Hinsicht sind daher Vorraussetzug. Eine vorherige Auseinandersetzung mit der Region sowie ein Durchschnitt von 2,0 oder besser wird erwünscht. 

Mehr Informationen findet ihr hier.
 

Bewerbung 

 

Für die Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf + Passfoto
  • Immabescheinigung (Kopie)
  • Leistungsspiegel (AGNES Prüfungsservice online) oder Zwischenprüfungszeugnis des IfG
  • Kurzgutachten von Prof. Dr. Auch
  • Kontodetails (IBAN, BIC und Name der Bank)
  • Eure Anschrift (in Deutschland), bei der man euch erreichen kann, wenn ihr im Ausland seid

 

Diese Unterlagen gehen an: 

Institut für Geschichtswissenschaften
ERASMUS Koordination
Dr. Benjamin Conrad, Raum 5053
Raum 4011 (Maleen Harten)
Friedrichstraße 191 - 193 a
10117 Berlin

Tel.: 030 / 2093-70535
Email: erasmus.geschichte@hu-berlin.de

 

 


Zum Seitenanfang