Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt im Nationalsozialismus

Lehrveranstaltungen Wintersemester 2020/21

Prof. Dr. Michael Wildt und Dr. Lutz Fiedler

Forschungsseminar (51498)

Eichmann in Jerusalem reconsidered: Zu Geschichte, Wirkung und Kontroverse von Hannah Arendts

„Bericht von der Banalität des Bösen“

Fr. 14:00 – 16:00 Uhr, digital

 

Prof. Dr. Michael Wildt

Vorlesung (51403)

Nationalsozialismus. Die zweite Geschichte nach 1945

Do. 10:00 – 12:00 Uhr, digital

 

Übung zur Vorlesung (51470)

Nationalsozialismus. Die zweite Geschichte nach 1945

Do. 12:00 – 14:00 Uhr, digital

 

Forschungskolloquium (51487)

Geschichte des Nationalsozialismus

Do. 16:00 – 18:00 Uhr, digital

Zum Programm geht es hier.

 

Einführungskurs (51600)

Diktatur und Demokratie in Deutschland im 20. Jahrhundert

Mi. 08:00 – 12:00 Uhr, Präsenz

Institutsgebäude - 5009 Friedrichstraße 191 (FRS191)

 

Dr. Sina Fabian

Masterseminar Fachdidaktik (51530)

Erinnerung an den Nationalsozialismus

Do. 10:00 – 12:00 Uhr, digital

 

Einführungskurs (51600)

Diktatur und Demokratie in Deutschland im 20. Jahrhundert

Mi. 08:00 – 12:00 Uhr, Präsenz

Institutsgebäude - 5009 Friedrichstraße 191 (FRS191)

 

Anne Vitten, M.A.

Bachelorseminar Neuere und Neueste Geschichte (51410)

Fotografie & Gender. Berliner Fotografiegeschichte(n) von 1890 bis 1945

Blockseminar: genaue Termine siehe Agnes

 

Lara Raabe

Tutorium zum Einführungskurs für Bachelor Studierende

Diktatur und Demokratie in Deutschland im 20. Jahrhundert

Fr. 12:00 – 14:00, Präsenz

Institutsgebäude - 0007 Hausvogteiplatz 5-7 (HV 5)