Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Prof. Dr. Günter Schödl

 

Kontakt

gschoedl@gmx.de

 

Lehrgebiet

Geschichte Ostmitteleuropas

 

Forschungsfelder

Habsburgermonarchie 1790-1918: Kaiser Franz Joseph I. 1830-1863/67 (i.V.), Nationalismusvergleich (Zentral- und Südosteuropa), Populismus (Mitteleuropa, 19. Jhd.), Minderheiten in Osteuropa

 

Dauer der Tätigkeit an der HU bzw. IfG

1992-2009

 

Lebenslauf

geb. 1944

1964 Studium Universität Erlangen-Nürnberg (Altphilologie, Germanistik, Geschichte, Politische Wissenschaft)

1970 Staatsexamen Lehramt (Deutsch, Geschichte, Sozialkunde)

1974/1984 Promotion/Habilitation Universität Erlangen-Nürnberg, am Lehrstuhl Geschichte Osteuropas

1986 Eheschließung

1975-1992 Forschungsaufenthalte in Österreich und Südosteuropa (u.a. Ungarn, Jugoslawien)

1987-1992 Lehrstuhlvertretungen "Neuere Geschichte" an den Universitäten Kassel und Augsburg

1984-1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten München und Erlangen-Nürnberg, jeweils am Lehrstuhl für Geschichte Osteuropas

1987-1992 Südosteuropaforschung Bundesministerium für Forschung und Technologie/Institut für Gesellschaft und Wissenschaft (IGW)

1992 Professur "Geschichte Ostmitteleuropas"

2009 Ruhestand

 

Publikationsliste