Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts

Prof. Dr. Birgit Aschmann

Foto
Name
Prof. Dr. Birgit Aschmann
Status
Prof.
E-Mail
birgit.aschmann (at) hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Philosophische Fakultät → Institut für Geschichtswissenschaften → Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts
Funktion / Sachgebiet
Mitglied des Fakultätsrates
Sitz
Friedrichstraße 191-193 , Raum 5065
Telefon
(030)2093-70581
Fax
(030)2093-70649
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Lehrveranstaltungen

Sprechstunden:               ab 02.05.2017   Di  15-16 Uhr

                                                           

 

→ Kurzvita

→ Mitgliedschaften

→ Forschungsschwerpunkte

→ Publikationen

 

 Kurzvita

seit   April 2011

Inhaberin des Lehrstuhls für Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts (W3) an der Humboldt-Universität zu Berlin

2010–2011

Lehrstuhlvertretung (C4): Neuere und Neueste Geschichte in Kiel

2006–2010

Habilitation an der Universität zu Kiel mit der Schrift „Preußens Ruhm und Deutschlands Ehre. Der nationale Ehrdiskurs im Vorfeld der preußisch-französischen Kriege im 19. Jahrhundert“

2004–2006

DFG-Projekt zur Habilitation

2003–2004

Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte in Kiel

2000–2003

Akademische Rätin auf Zeit am Historischen Seminar der Universität Kiel

1998–2000

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte in Kiel

1998

Promotion in Kiel: „Die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Spanien 1945-1963“

1989–1995

Studium: Geschichte, Deutsch und Spanisch in Kiel, mit Studienaufenthalten in Madrid, Málaga und Guayaquil (Ecuador)

1986–1989

Studium: Medizin
 

Mitgliedschaften

HerausgeberInnenschaften:

Cuadernos de Historia Contemporánea

Historische Mitteilungen der Ranke-Gesellschaft (HMRG)

Spanische Forschungen der Görres Gesellschaft

 

Forschungsverbünde:

Principal Investigator (PI) der International Max Planck Research School for Moral Economies of Modern Societies (IMPRS)

Organisatorin des Graduiertenprogramms "Diktaturen als alternative Ordnungen"

Kommission für Zeitgeschichte

 

 

Vertrauensdozentin der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Humboldt-Universität zu Berlin

Betreuerin in diversen Mentoring-Programmen für promovierte Wissenschaftlerinnen

Forschungsschwerpunkte

Politische Kulturgeschichte
Geschichte der Emotionen
Gendergeschichte
Europäische Frömmigkeitsgeschichte

Spanische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
Preußische Geschichte
Geschichte der Monarchie im 19. Jahrhundert
Nationalismus und Nationalstaatsgründung

 

Publikationen

Monographien

Der Traum der Vernunft und seine Monster. Goyas Perspektiven auf das 19. Jahrhundert, Berlin 2013

Preußens Ruhm und Deutschlands Ehre. Zum nationalen Ehrdiskurs im Vorfeld der preußisch-französischen Kriege des 19. Jahrhunderts, München 2013

"Treue Freunde"...? Westdeutschland und Spanien 1945-1963, Stuttgart 1999

Herausgeberschaften

Birgit Aschmann/Thomas Stamm-Kuhlmann (Hg.): 1813 im europäischen Kontext, Stuttgart 2015

Birgit Aschmann (Hg.): Gefühl und Kalkül. Der Einfluss von Emotionen auf die Politik des 19. und 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2005

Birgit Aschmann u.a. (Hg.): Geschichtsbilder: Festschrift für Michael Salewski zum 65. Geburtstag, Stuttgart 2003

Birgit Aschmann/Michael Salewski (Hg.): Das Bild "des Anderen". Politische Wahrnehmung im 19. und 20. Jahrhundert, Stuttgart 2000

Aufsätze

Von der ständischen zur nationalen Ehre. Statuskonflikte im Umfeld des Krieges 1913, in: Martin Hofbauer und Martin Rink (Hg.): Die Völkerschlacht bei Leipzig. Verläufe, Folgen, Bedeutungen. 1813 - 1913 - 2013, Göttingen 2017, S. 285-302.

Heterogene Gefühle. Beiträge zur Geschichte der Emotionen, in: Neue Politische Literatur, Jg. 61 Heft 2 (2016), S. 225-249.

Der Kult um den massenphobischen spanischen Geistesaristokraten Ortega y Gasset in den 1950er Jahren, in: Axel Schildt (Hg.): Von draußen. Ausländische intellektuelle Einflüsse in der Bundesrepublik bis 1990 [Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte 55], Göttingen 2016, S. 28-55.

Spanien in der transición. Von der Franco-Diktatur zur Demokratie, in: Mittelweg 36 25 (2016), S. 29-58.

"Wahrheiten über Spanien" - Presseberichterstattung in den Nachkriegsjahren (1945-1957), in: Jochen Mecke, Hubert Pöppel (Hg.): Entre dos aguas. Kulturvermittler zwischen Spanien und Deutschland, Berlin 2016, S. 142-164.

Charisma der Königin? Isabella II. und die Krise der spanischen Monarchie, in: Jan-Henrik Witthaus, Patrick Eser (Hg.): Machthaber der Moderne. Zur Repräsentation politischer Herrschaft und Körperlichkeit [Edition Kulturwissenschaft 68], Bielefeld 2016, S. 147-179.

Oh mein Gott. Die Katholiken und der Erste Weltkrieg, in: Notger Slenczka (Hg.): Faszination und Schrecken des Krieges [XXIII. Reihlen-Vorlesung], Leipzig 2015, S.81-105.

"Liebe" und "Hass", "Angst" und "Empathie" - die emotionale Dimension der Befreiungskriege, in: Birgit Aschmann/Thomas Stamm-Kuhlmann (Hg.): 1813 im europäischen Kontext, Stuttgart 2015, S.47-66.

L'importanza del presunto irrazionale: le emozioni nel "moderno", in: Christof Dipper, Paolo Pombeni (Hg.): Le ragioni del moderno [Annali dell' Istituto storico italo-germanico in Trento. Quaderni, 93], Bologna 2014, S.185-208

La razón del sentimiento. Modernidad, emociones e historia contemporánea, in: Cuadernos de Historia Contemporánea, 36 (2014), S.57-72

La percepción de la Primer Guerra Mundial en Alemania, in: Revista de Occidente 398-399, Julio-Agosto 2014, S. 41-55

Jenseits der Norm? Die spanische Monarchie im 19. Jahrhundert, in: Michael Wildt (Hg.): Geschichte Denken. Perspektiven auf die Geschichtsschreibung heute, Göttingen 2014, S.81-99

Die zwei Körper der Königin: Isabella II. von Spanien und das doppelte Zerwürfnis in Ehe und Nation, in: Andreas Gelz/Dietmar Hüser/Sabine Ruß-Sattar (Hg.): Skandale zwischen Moderne und Postmoderne. Interdisziplinäre Perspektiven auf Formen gesellschaftlicher Transgression [linguae & litterae 32], Berlin/Boston 2014, S. 79-106

Francos "himmlische Heerführerinnen". Zur Bedeutung des Sakralen in Spanien (1936-1962), in: Luise Güth u.a. (Hg.): Wo bleibt die Aufklärung? Aufklärerische Diskurse in der Postmoderne [HMRG Beiheft 84], Stuttgart 2013, S.161-177

Von der "niña inocente" zur "ilustre prostituta". Techniken der Apologie und Delegitimierung der spanischen Königin Isabella II. über den Genderdiskurs, in: Claudia Jarzebowski/Anne Kwaschik (Hg.): Performing Emotions. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Politik und Emotionen in der Frühen Neuzeit und in der Moderne, Göttingen 2013, S. 217-240

Franquismo, in: Joachim Born u.a. (Hg.): Handbuch Spanien. Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte in Spanien und Hispanoamerika, Berlin 2012, S. 561-566

Heiße Gefühle und kaltes Blut - Nationale Ehrverletzung als Kriegsmotiv für den preußischen Feldzug 1806, in: José Brunner (Hg.): Politische Leidenschaften. Zur Verknüpfung von Macht, Emotion und Vernunft in Deutschland [Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte 38], Göttingen 2010, S. 23-44

«Spaniens Himmel» Die Lieder deutscher Interbrigadisten im spanischen Bürgerkrieg, in: HMRG 22 (2009) [Schwerpunkt : Militär, Musik und Krieg], S. 112-144

« Deutsche Art in Sprache und Dichtung » Die Germanistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Nationalsozialismus, in: Christoph Cornelißen/Carsten Mish (Hg.): Wissenschaft an der Grenze. Die Universität Kiel im Nationalsozialismus, Essen 2009, S. 197-228

Spanien: «Eine seltsame Ente im europäischen Teich»? Zur Bedeutung von Europa und Europabildern im spätneuzeitlichen Spanien, in: Jürgen Elvert/Jürgen Nielsen-Sikora (Hg.): Leitbild Europa? Europabilder und ihre Wirkungen in der Neuzeit, Stuttgart 2009, S. 156-173

Die deutsch-spanische Kooperation in der Europapolitik nach 1945; in: Jürgen Elvert/Sylvain Schirmann (Hg.): Zeiten im Wandel: Deutschland im Europa des 20. Jahrhunderts [Cuadernos de Yuste 5], Brüssel 2008, S. 103-117

La República Federal de Alemania y la imagen de Alemania en España, 1945-1963, in: Ayer, Revista de Historia Contemporánea 69 (2008), S. 129-154

Bajo una herencia problemática - la cooperación militar en los años cincuenta, in: Iberoamericana VII, 26 (2007), S. 123-135

Ehre - das verletzte Gefühl als Grund für den Krieg. Der Kriegsausbruch 1870, in: Birgit Aschmann (Hg.): Gefühl und Kalkül. Der Einfluss von Emotionen auf die Politik des 19. und 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2005, S. 151-174

Vom Nutzen und Nachteil der Emotionen in der Geschichte. Eine Einführung, in: Birgit Aschmann (Hg.): Gefühl und Kalkül. Der Einfluss von Emotionen auf die Politik des 19. und 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2005, S. 9-32

Arndt und die Ehre. Zur Konstruktion der Nation in Texten von Ernst Moritz Arndt, in: Birgit Aschmann/Jürgen Elvert/Jens Hohensee/Thomas Stamm-Kuhlmann (Hg.): Geschichtsbilder. Geschichte und historisches Selbstverständnis, Stuttgart 2003, S. 347-368

"Die beste Visitenkarte Deutschlands" - Die ersten Fahrten der Bundesmarine nach Spanien, in: Hartmut Klüver (Hg.): Auslandseinsätze deutscher Kriegsschiffe im Frieden [Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte Bd. 7], Bochum 2003, S. 135-146

Moderne versus Postmoderne. Gedanken zur Debatte über vergangene, gegenwärtige und künftige Forschungsansätze, in: Jürgen Elvert/Susanne Krauß (Hg.): Historische Debatten und Kontroversen im 19. und 20. Jahrhundert, Stuttgart 2003, S. 256-275

1789 und 1989 - Die Französische und die Deutsche Revolution, in: Jörg Hillmann (Hg.): 200 Jahre Revolutionen in Europa. 1789-1989. - Eine Wintervortragsreihe als Beispiel für die historisch-politische Bildung in den Streitkräften [Kleine Schriftenreihe zur Militär- und Marinegeschichte, Bd. 5], Bochum 2003, S. 17-41

The Reliable Ally: Germany Supports Spain´s European Integration Efforts, 1957-67, in: Journal of European Integration History Vol. 7, Number 1 (2001), S. 37-51

Stolz wie ein Spanier" - Spanien im Urteil der westdeutschen Nachkriegszeit, in: Birgit Aschmann/Michael Salewski (Hg.): Das Bild „des Anderen". Politische Wahrnehmung im 19. und 20. Jahrhundert, Stuttgart 2000, S. 90-108

Partner in der Protektion: Die deutsch-französische Kooperation zugunsten einer EWG-Integration Spaniens in den 60er Jahren, in: Historische Mitteilungen der Ranke-Gesellschaft 12/1999, Heft 2, S. 262-27