Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Osteuropas

Benedikt Vogeler

Foto
Name
Benedikt Vogeler
 
 
Kurzvita  |  Publikationen

 

Kurzvita

09/1982 geboren in Gladbeck
10/2003-07/2004 Lehramtsstudium Englisch/Geschichte, RWTH Aachen
07/2004-07/2005

Auslandssemester, SAE College Byron Bay (Australien)/Middlesex University London
Abschluss: Bacholer of Recording Arts (Hons), Thema der B.A. Arbeit: "Online Music Marketing"

10/2005-10/2007 Bacholerkombinationsstudiengang Englisch/Geschichte mit Lehramtsoption, Humboldt-Universtität zu Berlin
Abschluss: Bacholer of Arts, Thema der B.A. Arbeit: "Makro, Meso, Mikro und Andreas Baader"
10/2007-03/2011

Master of Education Geschichte/Englisch, Humboldt- Universität zu Berlin
Abschluss: Master of Education, Thema der MA Arbeit: "‘Die Wirklichkeit ist ganz anders‘ -Gewaltwahrnehmung im Zweiten Weltkrieg am Beispiel der Feldpostbriefe des Oberleutnants Manfred von Plotho"

2011-2013 Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 640: "Repräsentationen sozialer Ordnung im Wandel"

 

Publikationen

Texte

Katharina Ebner/Sandra Grether/Benedikt Vogeler, “Feindbilder nach 1945: Zur Kontinuität von Feindbegriffen in Deutschland, Österreich und der Sowjetunion”, in: Zeitgeschichte 6 (2011), S. 364-384, insbes. S.364-371.

Benedikt Vogeler, Sinn und Gewalt in Feldpostbriefen. Das Briefkonvolut des Oberleutnant Manfred von Plotho (in Bearbeitung).

 

Projekte

Mitherausgeber des Blogs “Werkstoff” http://werkstoff.blogspot.com/.