Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Europäische Geschichte des Mittelalters. Schwerpunkt: Spätmittelalter

Prof. Dr. Johannes Helmrath

Name
Prof. Dr. Johannes Helmrath
Status
Prof.
E-Mail
helmrathj (at) geschichte.hu-berlin.de

Einrichtung (OKZ)
Philosophische Fakultät → Institut für Geschichtswissenschaften → Mittelalterliche Geschichte II
Funktion / Sachgebiet
Projektleiter/in
Sitz
Friedrichstraße 191-193 , Raum 4014
Telefon
(030)2093-70537
Fax
(030)2093-70646
Lehrveranstaltungen

 


Kurzvita

geb. 1953, Studium der Geschichte, Philosophie und Lateinischen Philologie in Aachen, Toulouse, Paris, Bonn und Köln. Promotion 1984 in Köln über "Das Basler Konzil 1431-1449" Habilitation ebd. 1995 mit einer Arbeit über "Reichstag und Rhetorik. Die Reden des Enea Silvio Piccolomini auf Reichstagen 1454/55".

1988-1997 als Mitarbeiter der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Köln am Editionsunternehmen "Deutsche Reichstagsakten" tätig. WS 1995/96 Lehrtätigkeit an der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhlvertretung), 1996/97 an der Universität zu Köln.

Seit April 1997 Professor für mittelalterliche Geschichte mit besonderer Berücksichtigung des Spätmittelalters an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Seit 2000 Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit 2004 Vorsitzender des Mittelalter-Komitees der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. Seit 2004 Mitglied des Akademischen Senats der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2004 Mitglied des Pontificio Comitato di Scienze Storiche am Vatikan (Città del Vaticano).

Mitherausgeber der ‚Acta Cusana’, der ‚Zeitschrift für Kirchengeschichte’ (Kohlhammer, Stuttgart) und der Reihen‚ Spätmittelalter, Humanismus und Reformation (Siebeck, Tübingen) und Transformation der Antike (de Gruyter, Berlin)

Von Mai 2011 bis Dezember 2016 Sprecher des SFB 644 "Transformationen der Antike" und Teilprojektleiter des Projekts A04 "Historiographie des Humanismus: Soziale Praxis, Narrativität und historische Semantik"

Mitglied der Mittelalter-Kommission der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.


 

Publikationen

Monographien

  1. Das Basler Konzil 1431-1449. Forschungsstand und Probleme (Kölner historische Abhandlungen 32) Köln 1987 (ersch. 1988) [= Dissertation].
  2. Studien zu Reichstag und Rhetorik. Die Reichstagsreden des Enea Silvio Piccolomini 1454/55, 2 Teile (=Habilitationsschrift Köln 1994).
  3. Wege des Humanismus. Studien zu Praxis und Diffusion der Antikeleidenschaft im 15. Jahrhundert. Ausgewählte Aufsätze Band 1 (Spätmittelalter, Humanismus und Reformation 72), Tübingen 2013. – XI Aufsätze incl. Einleitung, 1-16

Editionen

1. Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues, Bd. II,1: 1452-1453, hg. von Hermann Hallauer und Erich Meuthen. Ergänzt und zum Druck gebracht von Johannes Helmrath und Thomas Woelki, Hamburg 2012 (450 S.)

2. Deutsche Reichstagsakten, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Ältere Reihe Bd. 19 2:Teil: Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Friedrich III. 5. Abt. 2. Teil: Reichsversammlung zu Frankfurt 1454, bearbeitet von Johannes Helmrath, München 2013.

3. Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues, Bd. II,2: 1453-1454, hg. von Johannes Helmrath und Thomas Woelki, Hamburg 2016 (250 S.)

4. Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues, Bd. II,3: 1454-1455, hg. von Johannes Helmrath und Thomas Woelki, Hamburg 2017 (250 S.)

 

Herausgeberschaft

 a) Zeitschriften, Reihen

1.   'Geschichte in Köln' (Heft 1 bis 42, 1978 bis 1998).

2. Zeitschrift für Kirchengeschichte (Kohlhammer, Stuttgart) seit 2003, Schriftleitung Jan. 2009, bis Okt. 2014

3. Reihe ‘Spätmittelalter, Humanismus und Reformation (Mohr & Siebeck. Tübingen), seit 2000

4. Reihe‚Transformationen der Antike‘ (de Gruyter, Berlin), seit 2005

 b) Bücher, Sammelbände etc.

1.      Studien zum 15. Jahrhundert. Festschrift für Erich Meuthen zum 65. Geburtstag, I-II, hg. von J. Helmrath und HeribertMüller in Zusammenarbeit mit Helmut Wolff, München 1994, 1200 S.

2.      Quellen zur Geschichte der Stadt Köln, hg. vom Förderverein Geschichte in Köln e. V., Band II: Spätes Mittelalter und Frühe Neuzeit 1396 - 1794, hg. von Joachim Deeters und Johannes Helmrath, Köln (Bachem) 1996.

3.      Diffusion des Humanismus. Studien zur nationalen Geschichtsschreibung europäischer Humanisten, hg. von Johannes Helmrath, Ulrich Muhlack und Gerrit Walther, Göttingen (Wallstein) 2002.

4.      Die Konzilien des Spätmittelalters. Institution und Person, hg. von Johannes Helmrath und Heribert Müller (Vorträge und Forschungen) Ostfildern 2007.

5.      Politische Redekultur in der Vormoderne. Die Oratorik europäischer Parlamente in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, hg. von Johannes Helmrath und Jörg Feuchter (Eigene und Fremde Welten 9) Frankfurt 2008.

6.      Medien und Sprachen humanistischer Geschichtsschreibung, hg. von Johannes Helmrath, Albert Schirrmeister und Stefan Schlelein (Transformationen der Antike 11) Berlin 2009.

7.      Historiographie des Humanismus Literarische Verfahren, soziale Praxis, geschichtliche Räume, Hrsg. v. Johannes Helmrath, Albert Schirrmeister und Stefan Schlelein (Transformationen der Antike 12) Berlin 2013.

8.      Parlamentarische Kulturen vom Mittelalter bis in die Moderne. Reden-Räume-Bilder, hg. von Jörg Feuchter/ Johannes Helmrath (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien vol. 164; Reihe Parlamente in Europa, vol. 2), Düsseldorf (Droste-Verlag) 2013. - ISBN 978-3-7700-5317-9.

9. Codex im Diskurs, hg. von Johannes Helmrath und Thomas Haye (Wolfenbütteler Mittelalter Studien 25), Wiesbaden 2014.

10.  Portraying the Prince in the Renaissance. The Humanist Depiction of Rulers in Historiographical and Biographical exts, hg. Von Patrick Baker/ Ronny Kaiser/ Maike Priesterjahn/ Johannes Helmrath (Transformationen der Antike 44) Berlin 2016.

11. Maximilians Welt (1486-1519), hg. von Johannes Helmrath. Ursula Kocher und Andrea Sieber (erscheint 2017)

12. Macht Antike Politik? (Jahrestagung 2010 des SFB 644). hg. von Stefan Schlelein und Johannes Helmrath (Transformationen der Antike ##), erscheint 2017.

13. Allelopoiese. (Jahrestagung 2014 des SFB 644, hg. Marlene Hausteiner, Ulf Jensen, Johannes Helmrath, Berlin 2017.

14. Antike ohne Ende? Jahrestagung 2ß16, hg. von Johannes Helmrath und Michael Weichenhan (Transformationen der Antike ##), Berlin 2018.

IV.  Aufsätze/ Miszellen/ Handbucheinträge

 1.  Die Stadt Köln im Itinerar der Könige des Mittelalters, in: Geschichte in Köln 4 (1979) 51-94.

2.  Reisekönigtum und Itinerarforschung, in: Geschichte in Köln 5 (1979) 106-143.

3.  Wege der Siegelkunde am Beispiel der Kölner Stadtsiegel (zugleich Rez. von: Toni Diederich, Die alten Siegel der Stadt Köln, Köln 1980), in: Geschichte in Köln 9 (1981) 192-200.

4.  Selbstverständnis und Interpretation des Basler Konzils (zugl. Rez. von: Werner Krämer, Konsens und Rezeption. Verfassungs­prinzipien der Kirche im Basler Konziliarismus, Münster 1980), in: Archiv für Kulturgeschichte 66 (1984) 215-229.

5.  Der Beginn der Neuzeit - Periodisierung als Wissenschafts­geschichte (zugl. Rez. von: Stephan Skalweit, Der Beginn der Neuzeit. Epochengrenze und Epochenbegriff, Darmstadt 1982), in: Geschichte in Köln 16 (1984) 105-126.

6.  Die italienischen Humanisten und das Basler Konzil, in: Vita activa. Festschrift für Johannes Zilkens, hg. von H.-J. Nowottny und A. Senger, Köln 1987, 55-72.

7.  ’Humanismus und Scholastik’ und die deutschen Universitäten um 1500 (zugl. Rez. von: James H. Overfield. Humanism and Scholasticism in Late Medieval Germany, Princeton 1984), in: Zeitschrift für Histor. Forschung 15 (1988) 187-204.

8.  Kommunikation auf den spätmittelalterlichen Konzilien, in: Die Bedeutung der Kommunikation für Wirtschaft und Gesellschaft, hg. Hans Pohl (= VSWG, Beiheft 87), Stuttgart 1989 (ersch. 1990), 116-172.

9.  Lebensläufe kurkölnischer Kanoniker und gelehrter Räte im 15. Jahrhundert (zugl. Rez. von: Wilfried Podlech, Tilman Joel von Linz † 1461, Rat und Gesandter rheinischer Kurfürsten, Neustadt/W. 1988, 142 S., und Gregor Hövelmann, Moritz Graf von Spiegelberg. Domherr in Köln, Propst in Emmerich, Mäzen und Stifter 1406/07-1483, Kevelaer 1987, 128 S.), in: Geschichte in Köln 27 (1990) 117-122.

10.  Reform als Thema der Konzilien des Spätmittelalters, in: Christian Unity. The Council of Ferrara-Florence 1438/39-1989, ed. Giuseppe Alberigo (= Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium XCVII), Leuven 1991, 75-152.

11.  Visitationsberichte als Geschichtsquellen. (zugl. Rez. von: Regina Pohl, Religiöse Lebensformen im Herzogtum Jülich. Zur Interpretation landesherrlicher "Visitations­berichte" 1530-1560 [Forum Jülicher Geschichte 1] Jülich 1989, 162 S.), in: Geschichte in Köln 30 (1991) 137-141.

12.  Die lateinischen Teilnehmer des Konzils von Ferrara/ Florenz, in: AHC 22 (1990; ersch.1992), 146-198.

13. Theorie und Praxis der Kirchenreform im Spätmittelalter, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 11 (1992) 41-70.

14.  Sitz und Geschichte. Köln im Rangstreit mit Aachen auf den Reichstagen des 15. Jahrhunderts, in: Köln. Stadt und Bistum in Kirche und Reich des Mittelalters. Festschrift für Odilo Engels zum 65. Geburtstag, hg. von H. Vollrath/ St. Weinfurter, Köln-Weimar-Wien 1993, 719-760.

15. Köln und die 'Regesten Kaiser Friedrichs III.' (zugl. Rez. von: Regesten Kaiser Friedrichs III. [1440-1493], Heft 7: Die Urkunden und Briefe aus den Archiven und Bibliotheken des Regie­rungsbezirks Köln, bearb. von Th. Kraus, Wien usw. 1990, in: Geschichte in Köln 33 (1993) 105-111.

16.  Capitula. Provinzialkapitel und Bullen des Basler Konzils für die Reform des Benediktinerordens im Reich. Mit einer Konkordanz und ausgewählten Texten, in: Studien zum 15. Jahrhundert. Festschrift für Erich Meuthen zum 65. Geburtstag, hg. von J. Helmrath und H. Müller in Zusammenarbeit mit H. Wolff, München 1994, Bd. I, 87-121.

17. Die Inthronisierung des Evangelienbuchs auf Konzilien. Von Ephesos (431) bis zum II. Vatikanum, in: Wort und Buch in der Liturgie. Interdisziplinäre Beiträge zur Wirk­mächtigkeit des Wortes und Zeichenhaftigkeit des Buches, hg. von Hanns Peter Neuheuser, St. Ottilien 1995, 233-279.

18. Basel - the permanent synod? Observations on duration and continuity at the Council of Basel (1431-1449), in: Nicholas of Cusa on Christ and the Church. Essays in memory of Chandler McCuskey Brooks for the American Cusanus Society, ed. by Gerald Christianson and Thomas M. Izbicki, (Studies in the History of Christian Thought) Leiden-New York-Köln 1996, 35-56.

19. Kölner Geschichtsbewußtsein. Der Rangstreit mit Aachen nach einem Bericht des Humanisten Enea Silvio Piccolomini, 1454, in: Quellen zur Geschichte der Stadt Köln, hg. vom Förderverein Geschichte in Köln e. V., Band II: Spätes Mittelalter und Frühe Neuzeit 1396 - 1794, hg. von Joachim Deeters und Johannes Helmrath, Köln (Bachem) 1996, 84-90.- Einleitung, Text, Übersetzung, Kommentar.

20. Locus concilii. Die Ortswahl für Generalkonzilien vom IV. Lateranum bis Trient (Mit einem Votum des Johannes de Segovia), in: Synodus. Festschrift für Walter Brandmüller, hg. von Remigius Bäumer, Evangelos Chrysos u.a., Paderborn 1997; identisch in: Annuarium Historiae Conciliorum 27 - 28 (1995/96) 593-661.

21. Rhetorik und 'Akademisierung' auf den deutschen Reichstagen im 15. und 16. Jahrhundert, in: Soziale Kommunikation im Spannungsfeld von Recht und Ritual. Soziale Kommunikation in Mittelalter und Früher Neuzeit, hg. von Heinz Duchhardt und Gert Melville (Norm und Struktur 2) Köln-Weimar-Wien 1997, 423-446.

*22. Florenz und sein Konzil. Forschungen zum Jubiläum des Konzils von Ferrara-Florenz --1438/39-1989, in: Annuarium Historiae Conciliorum 29 (1997) 202-216.

23. Geistlich und werntlich. Zur Beziehung von Konzilien und Reichsversammlungen im 15. Jahrhundert, in: Deutscher Königshof, Hoftag und Reichstag im späteren Mittelalter, hg. von Peter Moraw (Vorträge und Forschungen 48) Stuttgart 2002, 477-518

24. Reden auf Reichsversammlungen im 15. und 16. Jahrhunderts, in: Licet preter solitum. Ludwig Falkenstein zum 65. Geburtstag, hg. von Lotte Kéry, Dietrich Lohrmann und Harald Müller, Aachen: Shaker 1998, 266-286.

25. Köln und das Reich. Reichstagsakten, Reichstage, Städtetage. Beobachtungen, in: Geschichte in Köln 43 (1998) 5-32.

*26. Der Weg zum Reichstag. Bemerkungen zu einer Neuerscheinung. (zugleich Rez  von Thomas Michael Martin, Auf dem Weg zum Reichstag. 1314-1410 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 44) Göttingen 1993, Vandenhoeck & Ruprecht, 458 S.), in: ZHF 26 (1999) 61-74.

27. ‘Non modo Cyceronianus, sed etiam Iheronymianus’. Gherardo Landriani, Bischof von Lodi und Como, Humanist und Konzilsvater, in: Vita Religiosa im Mittelalter. Festschrift für Kaspar Elm zum 70. Geburtstag, hg. von Franz J. Felten und Nikolas Jaspert unter Mitarbeit von Stefanie Haarländer (Berliner Historische Stuiden 31; Ordensstudien 13), Berlin 1999, 933-960.

28. Eine kaiserliche Urkunde für Köln: Die Stadterweiterung von 1180, in: Quellen zur Geschichte der Stadt Köln, hg. vom Förderverein Geschichte in Köln e. V., Band I: Antike und Mittelalter. Von den Anfängen bis 1396/ 97, hg. von Wolfgang Rosen und Lars Wirtler, Köln 1999, 154-162 (Edition).

29. Pius II. und die Türken, in: Europa und die Türken in der Renaissance, Hg. v. Bodo Guthmüller Wilhelm Kühlmann (Frühe Neuzeit 54) Tübingen 2000, 79-137.

30. Bursa Cucana - Tricoronatum - Dreikönigsgymnasium: ein Stück Kölner Bildungsgeschichte. Festvortrag zum 550-jährigen Jubiläum des DKG am 1. September 2000, Beilage zur Festschrift Dreikönigsgymnasium 550 Jahre, hg. von Lore Brandau, 16 S.

31. Rangstreite auf Generalkonzilien des 15. Jahrhunderts als Verfahren, in: Vormoderne politische Verfahren, hg. von Barbara Stollberg-Rilinger (ZHF Beiheft 25) Berlin 2001, 139-174.

32. Partikularsynoden des späteren Mittelalters im europäischen Vergleich. Vorüberlegungen zu einem möglichen Projekt, in: Borgolte, Michael (Hg.): Das europäische Mittelalter im Spannungsbogen des Vergleichs. Zwanzig internationale Beiträge zu Praxis, Problemen und Perspektiven der historischen Komparatistik (Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur historischen Komparatistik 1) Berlin 2001, 135-170.

33. Aeneae vestigia imitari. Enea Silvio Piccolomini als ‚Apostel des Humanismus’. Formen und Wege seiner Diffusion, in: Diffusion des Humanismus. Studien zur nationalen Geschichtsschreibung europäischer Humanisten, hg. von Johannes Helmrath, Ulrich Muhlack und Gerrit Walther, Göttingen 2002, 99-142.

34. Diffusion des Humanismus. Zur Einführung, in: ebd. 9-29.

35. Nikolaus von Kues zwischen Deutschland und Italien./ Niccolo da Cusa tra Germania e Italia [Bericht über die Tagung] im Centro-Italo tedesco villa Vigoni, Loveno-Menaggio, 28.3.-1.4.2001, in: Recherches de Théologie et Philosophie médiévales 69,1 (2002) 215-224.

36. Die Umprägung von Geschichtsbildern in der Historiographie des europäischen Humanismus, in: Von Fakten und Fiktionen. Mittelalterliche Geschichtsdarstellung und ihre kritische Aufbereitung, hg. von Johannes Laudage (Europäische Geschichtsdarstellungen 1) Köln-Weimar-Wien 2003, S. 323-352.

37. Partikularsynoden und Synodalstatuten. Des späteren Mittelalters im europäischen Vergleich, in: AHC 34 (2002; ersch. 2003) 57-99. [vgl. Nr. 32]

38. The German ‘Reichstage’ and the Crusade, in: Crusading in the Fifteenth Century: Message and Impact, ed. Norman Housley, Basingstoke-New York 2004, 53-89, 191-203.

39. Diffusion des Humanismus und Antikerezeption auf den Konzilien von Konstanz, Basel und Ferrara-Florenz, in: Die Präsenz der Antike im Übergang vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit, hg. von Ludger Grenzmann, Klaus Grubmüller u.a. Göttingen 2004, 9-54.

40. Enea Silvio Piccolomini – Vater des modernen Europagedankens?, in: Rüdiger Hohls u.a. (Hgg.), Europa und die Europäer. Quellen und Essays zur modernen europäischen Geschichte. Festschrift für Hartmut Kaelble zum 65. Geburtstag, Berlin 2005, 361-369.

41. Probleme und Formen nationaler und regionaler Historiographie des deutschen und europäischen Humanismus um 1500 in: Spätmittelalterliches Landesbewußtsein in Deutschland, hg. von Matthias Werner (VuF 61), Stuttgart 2005, 333-392.

42. Das Konzil als Behörde. Eine unbekannte Kanzleiordnung des Basler Konzils von 1439, in: Kurie und Region. Festschrift für Brigide Schwarz zum 65. Geb., hg. von Brigitte Flug, Michael Matheus und Andreas Rehberg (Geschichtliche Landeskunde 59) Stuttgart 2005, 93-112.

43. Poggio Bracciolini als päpstlicher Propagandist. Die ‘Invectiva in Felicem antipapam’ (1447), in: Margarita amicorum. Studi di cultura europea per Agostino Sottili, a cura di Fabio Forner, Carlo Maria Monti, Paul Gerhard Schmidt, (Biblioteca erudita 26) Mailand 2005, 541-584.

44. Enea Silvio, Plinius und die ‚inventores rerum’. ‚De diversarum scienciarum arciumque origine’ in der Nürnberger Handschrift Cent VI App. 14 – (k)ein unbekannter Traktat Pius’ II., in: Osmanische Expansion und europäischer Humanismus (Pirckheimer-Jb. 20) Wiesbaden 2005, 97-107.

45. Der europäische Humanismus und die Funktionen der Rhetorik, in: Funktionen des Humanismus. Studien zum Nutzen des neuen in der humanistischen Kultur, hg von Thomas Maissen und Gerrit Walther, Göttingen 2006, 18-48.

46. ‚Ecclesia enim parva esse potest, nulla esse non potest’. Die sogenannte Restlehre zwischen Mariologie und konziliarer Theorie, insbesondere bei Johann von Segovia, in. Thomas Prügl/ Marianne Schlosser (Hgg.): Kirchenbild und Spiritualität. Dominikanische Beiträge zur Ekklesiologie und zum kirchlichen Leben im Mittelalter. Festschrift Ulrich Horst OP zum 75. Geburtstag, Paderborn usw. 2007, 291-318.

47. Bildfunktionen der antiken Kaisermünze in der Renaissance oder: Die Entstehung der Numismatik aus der Faszination der Serie, in: Zentren und Wirkungsräume der Antikerezeption. Zur Bedeutung von Raum und Kommunikation für die neuzeitliche Transformation der griechisch-römischen Antike, hg. von Kathrin Schade, Detlev Rößler, Alfred Schäfer, Münster (Scriptorium) 2007, 77-97 mit Abb. 1-11.

48. (mit Heribert Müller) Zur Einführung, in: Die Konzilien von Pisa (1409), Konstanz (1414-1418) und Basel (1431-1449). Institution und Personen, hg. von Heribert Müller und Johannes Helmrath (VuF 67) Ostfildern 2007, 1-29.

49. Aktenversendung und Heilungswunder. Die Kanonisierung des Peter von Luxemburg (1369-1387) und die Überlieferung seines Kanonisationsprozesses, in: Religiöse Bewegungen im Mittelalter. Festschrift für Matthias Werner zum 65. Geburtstag, hg. von Enno Bünz, Stefan Tebruck und Helmut G. Walther (Veröff. der Histor. Kommission für Thüringen.- Kleine Reihe 24) Köln, Weimar, Wien 2007, 649-662.

50. L’umanesimo in Germania, in: Studi Francesi 153 (2007) (ersch. 2008) 565-582.

51. (mit Jörg Feuchter) Einleitung: Vormoderne Parlamentsoratorik, in: Feuchter, Jörg und Johannes Helmrath (Hg.) Politische Redekultur in der Vormoderne. Die Oratorik europäischer Parlamente in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (Eigene und Fremde Welten 9) Frankfurt 2008, 9-22.

52. Schisma, Konzilien und Reform, in: Ökumenische Kirchengeschichte Bd. 2, hg. von Raymund Kottje und Bernd Moeller, Darmstadt 2008, S. 123-177.

53. Das Reich: 962-1356-1806. Zusammenfassende Überlegungen zur Tagung ‚Die Goldene Bulle’, in: Die Goldene Bulle Politik – Wahrnehmung – Rezeption 2 Bde., hg. von U. Hohensee, M. Lawo, M. Lindner, M. Menzel, Olaf B. Rader (BBAW Berichte und Abhandlungen Sonderband 12) Berlin 2008, 1137-1151.

54. Die Aura der Kaisermünze. Bild-Text-Studien zur Historiographie der Renaissance und zur Entstehung der Numismatik als Wissenschaft“, in: Medien und Sprachen humanistischer Geschichtsschreibung, hg. J. Helmrath, A. Schirrmeister, St. Schlelein (Transformationen der Antike 11) Berlin 2009, 99-138.

55. (zusammen mit Feuchter, Jörg): Parliamentary Oratory – A New Approach to the Study of Pre-Modern Representative Assemblies, in: Parliaments, Estates and Representation 29 (2009) 53-66.

56. Christliches Europa, in: Europa als kulturelle Idee. Symposion für Claudio Magris (Schriften zur europäischen Integration und internationalen Wirtschaftsordnung 19) Baden-Baden 2010, 47-70.

57. Streitkultur. Die Invektiven der italienischen Humanisten, in: Inszenierung, Formen und Funktionen öffentlichen Streits in historischer Perspektive, hg. von Marc Laureys und Roswitha Simon (Super alta perennis. Studien zur Wirkung der Klassischen Antike 10) Bonn 2010, 259-293.

58. Geschichte des Mittelalters an der Berliner Universität I.: 1810 bis 1918, in: Geschichte der Universität Unter den Linden 1810 bis 1910 Bd. 4: Genese der Disziplinen. Die Konstitution der Universität, hg. von Hans-Elmar Tenorth, Berlin 2010, 265-290.

59. Geschichte des Mittelalters an der Berliner Universität II: 1902/ 1918 bis 1945, in: Geschichte der Universität Unter den Linden 1810 bis 1910 Bd. 5: Transformation der Wissensordnung, hg. von Hans-Elmar Tenorth, Berlin 2010, 371-410.

60. (mit Jörg Feuchter) Oratorique des assemblées politiques ou le pouvoir audible, in: Assemblées et parlements dans le monde, du Moyen -Age à nos jours./ Representative and Parliamentary Institutions in the World from the Middle Ages to present times/ 57e Conférence de la Commission Internationale pour l'histoire des Assemblées d'État, t. II, Paris 2010, 1292-1305.

61. 'Concordantia Catholica'. Laudatio auf Erich Meuthen, Hermann Hallauer und die Acta Cusana, in: Cusanus-Jahrbuch 2 (2010) 47-61

62. 11 Ottobre 1433. Gli ambasciatori veneziani entrarono nel duomo di Basilea. Venezia, Italia e il concilio di Basilea, in: Venezia. I giorni della storia, a cura di Uwe Israel (Veneziana) Rom 2011, 91-121.

63. Dante, in: Johannes Fried/ Olaf B. Rader (Hg.), Die Welt des Mittelalters. Erinnerungsorte eines Jahrtausends, München 2011, 209-231

64. Probleme des Europabegriffs im Mittelalter (Aufsatz koreanisch), Seoul 2012

65. Die zweite Dekade des langen Basler Konzils (1440-1449). Perspektiven, Konversionen, Piccolomineana. Überlegungen am Ende einer Tagung, in:  Heribert Müller (Hg.), Das Ende des konziliaren Zeitalters (1440-1450). Versuch einer Bilanz (Schriften des historischen Kollegs. Kolloquien 86) München 2012, 315-347.

66. (Vorwort) zu Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues, Bd. II,1: 1452-1453, hg. von Hermann Hallauer und Erich Meuthen. Ergänzt und zum Druck gebracht von Johannes Helmrath und Thomas Woelki, Hamburg 2012, S. V-VIII

67. ‚natio, regio und terra‘ – Landschaften in der Historiographie des deutschen Humanismus um 1500 am Beispiel von Konrad Celtis und Erasmus Stella, in: Landschaft(en). Begriffe - Formen - Implikationen, hg. v. Franz-Josef Felten, Harald Müller und Heidrun Ochs, (Geschichtliche Landeskunde 68) Stuttgart 2012, S. 143-155.

68. Wege des Humanismus. Einleitung, in: J.H., Wege des Humanismus. Studien zu Praxis und Diffusion der Antikeleidenschaft im 15. Jahrhundert. Ausgewählte Aufsätze Band 1, Tübingen 2013, 1-15.

69. Der Humanismus in Deutschland, (erw. deutschsprachige Neufassung von nr. 50), in: Wege des Humanismus. Studien zu Praxis und Diffusion der Antikeleidenschaft im 15. Jahrhundert. Ausgewählte Aufsätze Band 1, Tübingen 2013, 17-51.

70. Transformationen antiker Kaisermünzen in der Renaissance. Einige Thesen, in: Translatio Nummorum. Römische Kaiser in der Renaissance. Akten des internationalen Symposiums Berlin 16.-18. November 2011, hg. von Ulrike Peter und Bernhard Weisser (Cyriacus. Studien zur Rezeption der Antike 3) Berlin 2013, 301-317.

71. (zusammen mit Albert Schirrmeister und Stefan Schlelein) Einleitung, in: Historiographie des Humanismus Literarische Verfahren, soziale Praxis, geschichtliche Räume, Hrsg. v. Johannes Helmrath, Albert Schirrmeister und Stefan Schlelein (Transformationen der Antike 12) Berlin 2013, 1-7.

72. (zusammen mit Jörg Feuchter): Einführung, in: Feuchter; Jörg/ Helmrath, Johannes (Hgg.): Parlamentarische Kulturen vom Mittelalter bis in die Moderne. Reden-Räume-Bilder, (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. 164; Parlamente in Europa 2), Düsseldorf 2013, 9-31.

73. Das Konstanzer Konzil und die Epoche der Konzilien. Konziliare Erinnerungsorte im Vergleich, in: Das Konzil von Konstanz als europäisches Ereignis, hg. von Gabriela Signori und Birgit Studt (Vorträge und Forschungen  LXXIX) Ostfildern 2014, 19-56.

74. Geistiger Umschlagplatz. Kulturelle Auswirkungen des Konstanzer Konzils, in: Das Konstanzer Konzil 1414-1418. Weltereignis des Mittelalters. Katalog, hg. vom Badischen Landesmuseum, Darmstadt 2014, 226-227.

75. (zusammen mit Thomas Haye) Codex im Diskurs. Einleitung, in: Codex im Diskurs, hg. von Thomas Haye und Johannes Helmrath (Wolfenbütteler Mittelalter-Studien 25) Wiesbaden 2014, 7-15.

76. (Humanisten) Edieren in den Deutschen Reichstagsakten, in: Humanisten edieren. (Tagungsband zu Ehren von Dieter Mertens, Freiburg), hg. von  Bärbel Holtz und Albert Schirrmeister, Stuttgart  2014, 209-244.

77. Die Aura des Runden: Transformationen antiker Kaisermünzen in Sammlungen der Renaissance, in: Collecting and Arts Patronage in the Renaissance, ed. A. B. Doronin. D. Kydrjabzew, Moskau 2015, 129-145 [Haupttitel in Russisch]

78. (mit Zhenia Lichten): Die Anfänge der Chormusik in Berlin. Die Urkunden von 1465 und 1469. (Festschr. Staats- und Domchor 2015), in: Berliner Jungs singen – seit 550 Jahren. Von den fünf Singeknaben in der „Dhumkerke“ zum Staats- du Domchor Berlin, 1465-2015, hg. von Kai-Uwe Jirka und Dietmar Schenk, Beeskow 2015, 25-49.

79. Nachruf auf Hermann Hallauer (+ 2013), in: Mitteilungen und Forschungsbeiträge der Cusanus-Gesellschaft 34  (2016) XIII-XVII.

80. Das IV. Lasteranum von 1215 in Rom im konzilsgeschichtlichen Vergleich. Überlegungen zu Organisation, Oratorik und Procedere, in: Et l’homme dans tout cela?. Festschrift für Heribert Müller, hg, von Gabriele Annas und Jessica Nowak (Frankfurter Historische Abhandlungen 48) Frankfurt 2016, 19-46.

81. Das Reich, seine Fürsten und das Basler Konzil, in: Annuarium Historiae Conciliorum 46 (2014, ersch. 2016) 105-138.

82. I concili di Costanza (1414-1418) e di Basilea (1431-1449), in: Storia religiosa di Germania, ed. Luciano Vaccaro (Europa Ricerche 19) Mailand 2016, 143-176

83. The Council of Basel and the Holy Roman Empire, in: Companion of the Council of Basel, ed. by Gerald Christianson/ Michiel Decaluwe/ Thomas Izbicki, Leiden 2016, 410-442.

84.  Nikolaus von Kues in Rom. in: MFCG ## (2016) ##.

85. Trithemius of Sponheim: Catalogus virorum illustrium germanicorum… , mit Textreader, in: Biographies …, ed. P. Baker u.a., erscheint 2017.

86. The IV. Lateranum, oratory and procedere. In: Il concilio di Laterano ##

87. (zusammen mit Ursula Kocher und Andrea Sieber) Maximilians Welt. Einleitung, Tagungsband, erscheint 2016.

88. Tagungsband ‚Macht Antike Politik‘, hg. Stefan Schlelein und Johannes Helmrath

89. Sammelband ‚Beyond Reception‘, Einleitung (Tagung SFB 644 A4 Berlin März 2015)

90. Two concepts united: Oratory and Transformation. Vortrag in Beyond reception

91. Papst und Konzilien im 15. Jahrhundert (Rom, Camposanto Teutonico 4. 12. 2015)

V.  Lexikonartikel

 a)   Lexikon des Mittelalters

- Art. 'Eugen IV.', in: Lexikon des Mittelalters IV, 1. Lief. (1987) 80-82.

- Art. 'Execrabilis', in: ebd. 160.

- Art. 'Felix V.', in: ebd., 2. Lief. (1987) 341.

- Art. 'Heinrich Kalteisen', in: ebd., 10. Lief. (1989) 2094 f.

- Art. 'Johannes v. Ragusa', in: V (1991), 3. Lief. (1990) 597 f.

- Art. 'Johannes v. Segovia', in: V (1991) ebd., 606.

- Art. 'Piero da Monte', in: VI (1993) 2138 f.

- Art. 'Reichstagsakten', in: ebd. VII, 3. Lief. (1994) 643-645.

- Art. Union, kirchliche III-IV, in: ebd. VIII, 6. Lief. (1997) 1241-43.

 b)   Der Neue Brockhaus

- Art. 'Ludwig der Bayer', in: Der Neue Brockhaus 11 (1990) 574.

- Art. 'Monumenta Germaniae Historica', in: ebd.15 (1991) 86f.

- Art. 'Ottokar I.' und 'Ottokar II.', in: ebd. 16 (1991) 386f.

c)   Lexikon für Theologie und Kirche. 3. Aufl.

*- Art. 'Andreas von Escobar', in: LThK I (1993) 629 f.

*- Art. 'Antonin von Florenz', in: LThK I (1993) 784.

- Art. 'Basel, Konzil', in: LThK II (1994) 53-57.

- Art. 'Bernhard von Kraiburg', in: LThK II (1994) 272.

- Art. 'Carvajal (1), Juan de, in: LThK II (1994) 962f.

- Art. 'Fürstenkonkordate', in: LThK IV (1995) 249f.

- Art. 'Johann von Gelnhausen' , in: LThK V (1996) 908.

- Art. 'Johannes Keck', in: LThK V (1996) 925.

- Art. ‘Konziliensammlungen’ VI (1997) 352-355.

- Art. ‘Mainzer Akzeptation’ VI (1997) 1213.

- Art. ‘Nikolaus Weigel’ VII (1998) 870.

- Art. ‘Nikolaus von Jauer’ VII (1998) 852.

- Art. ‘Niccolò d’ Albergati’ VII (1998) 801f.

- Art. ‘Pazzi’, VII (1998) 1538f.

- Art. ‘Pius II.’, VIII (1999) 322f.

- Art. ‘Sánchez Arévalo’, IX (2000) 2.

- Art. ‘Telesphorus’, IX (2000) 1320.

- Art. ‘Toke, Heinrich’ , X , 88f.

- Art. ‘Winand v. Steeg’, X, 1221

d)   Historisches Lexikon der Schweiz

- Art. 'Basel, Konzil' I.: Allg. Teil, in: I (Internet).

- Art. 'Aleman, Louis', in: I (Internet).

 e)  Encyclopedia of Renaissance

- Art. ‘Basle, council of’, in: I (1999) 187f.

 f)  Histor. Wörterbuch der Rhetorik, hg. von Gert Ueding

- Art. ‘Parlamentsrede. Mittelalter’ in: Bd. 6 (2003), 589-597.

 g) - Neue Deutsche Biographie (NDB)

-  Art. ‘Pius II.’ , in: NDB 20 (2001) 492-494.

 h) Killy’s Literaturlexikon / Neuausgabe

- Art. Enea Silvio Piccolomini/ Pius II., in: Bd. IX (2010) 219-224. 

i) Enzyklopädie der Neuzeit

Art.: Sodalitäten, humanistische', in: Enzyklopädie der Neuzeit, hg. von Friedrich Jaeger, Bd. 12, Stuttgart-Weimar 2010, 144-147.

 

VI. Rezensionen, ohne Miszellen (siehe auch I)

 1.      Heiko Steuer, Das Wappen der Stadt Köln, Köln 1981, in: Geschichte in Köln 11 (1982) 169 f.

2.      Quellen zur Geschichte des 7. und 8. Jahrhunderts (= FStGA IVa), Darmstadt 1982, und: Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte mittel- und oberdeut­scher Städte, hg. von G. Möncke (= FStGA XXXVI), Darmstadt 1982, und: Quellen zur Hansegeschichte (= FStGA XXXVI), Darmstadt 1982, in: Geschichte in Köln 17 (1985) 157-165.

3.      Manfred van Rey, Einführung in die rheinische Münzgeschichte, Köln 1983, und: Toni Diederich, Rheinische Städtesiegel, Neuß 1984, in: Geschichte in Köln 18 (1985) 107-115.

4.      Ferdinand Seibt, Revolution in Europa, Stuttgart 1984, in: Historisches Jahrbuch 107 (1987) 431-433.

5.      Johannes Helmrath, Das Basler Konzil (s. o. I. 1) 1987, in: Wolfen­bütteler Renaissance-Mitteilungen XII, Heft 3 (1988) 147-149 (Selbst­an­zeige).

6.      Harm Klueting u.a., Johann Suibert Seibertz (1788-1871). Leben und Werk des westfälischen Historikers. Ausstellungskatalog, Brilon 1988, in: Heimatpflege in Westfalen 2 (1989/ I) 26, und, leicht ergänzt, in: Geschichte in Köln 26 (1989) 193-195.

7.      Texte zur Kölner Verfassungsgeschichte. Ausgewählt und mit einer Einleitung versehen von B. Dreher (= Veröff. des Kölnischen Stadtmuseums, hg. von W. Schäfke, VI), Köln 1988, 158 S., in: Geschichte in Köln 26 (1989) 181-183.

8.      Die Hanse und Köln. Ausstellung des Historischen Archivs der Stadt Köln zum 8. Hansetag der Neuzeit in Köln im September 1988. Katalog bearb. von J. Deeters, Köln (masch.) 1988, 116 S., in: Geschichte in Köln 26 (1989) 183-185.

9.      Dieter Kastner, Die Gocher Landrolle. Ein Landerschließungs­projekt des 14. Jahr­hunderts (= Schriftenreihe des Kreises Kleve 6), Kleve 1988, 100 S., in: Geschichte in Köln 26 (1989) 186-188.

10.    Prosopographie et genèse de l'État moderne. Actes des la table ronde ... 22-23 oct. 1984, éd. par F. Autrand (= Coll. de l 'École Normale Supérieure de jeunes filles 30) Paris 1986, in: DA 45,1 (1989) 193 f.

11.    600 Jahre Kölner Universität 1388/1988. Reden und Berichte zur Geschichte, Gegen­wart und Zukunft der Universität, hg. von K. H. Hansmeyer und F.-W. Henning unter Mitarbeit von R. Huintges, Köln 1989, 412 S., in: Geschichte in Köln 27 (1990) 113-116.

12.    Christoph Burger, Aedificatio, Fructus, Utilitas. Johannes Gerson als Professor der Theologie und Kanzler der Universität Paris (Beiträge zur histor. Theologie 70) Tübingen 1986, 226 S., in: ZHF 17, 3 (1990) 361-363.

13.    Wolfgang Stürner, Peccatum und Potestas. Der Sündenfall und die Entstehung der herrscherlichen Gewalt im mittelalterlichen Staatsdenken (Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters 11) Sigmaringen 1987, 276 S., in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 102 (1991) 126-130.

14.    Das Buch Weinsberg. Aus dem Leben eines Kölner Ratsherrn, hg. von J.J. Häßlin, 4. Auflage, Köln 1990, 440 S., in: Geschichte in Köln 29 (1991) 173 f.

15.    Rolf Zerlett, Köln von den Römern bis heute. Historische Daten, Köln 1990, 344 S., in: Geschichte in Köln 29 (1991) 182 f.

16.    Ferdinand Seibt, Hussitenstudien (Veröff. des Collegium Carolinum 60) München 1987, 272 S., in: HJb 111 (1991) 246.

17.    Historiographie am Oberrhein im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, hg. von K. Andermann (Oberrhein. Studien 9) Sigmarin­gen 1988, 398 S., in: HJb 111 (1991) 247 f.

18.    Hélène Millet/ Emmanuel Poulle, Le vote de la sousstraction d'obédience de 1398. T. 1: Introduction, édition et facsimilés de bulletins du vote (Documents, Études et Répertoires publ. par l'Insti­tut de Recherche et d'Histoire des Textes, T. 1), Paris 1988, 320 S., 292 Faksimiles, in: HZ 253 (1991) 441-443.

19.    Kaspar Elm, Mittelalterliches Ordensleben in Westfalen und am Niederrhein (Studien und Quellen zur westfäl. Geschichte 27), Paderborn 1989, 258 S., in: Heimatpflege in Westfalen 4. Jg. 6/ 91, 17.

20.    Handbuch der Europäischen Geschichte. Geschichte der Schweiz von H. v. Greyerz u.a. (dtv 4570) und: Geschichte der Niederlande von F. Pe­tri u .a. (dtv 4571), in: Geschichte in Köln 30 (1991) 155 f.

21.    Die theologischen Handschriften des Stadtarchivs Köln. Teil 5: Handschriften des Bestandes W* und Fragmente, beschrieben von J. Vennebusch (MStAKöln, Sonder­reihe: Die Handschriften des Archivs V: Die theologischen Handschriften, Heft 5) Köln-Wien 1989, 198 S., in: ZKG 103 (1992/ I) 143 f.

22.    Kölner Handschriften - jetzt teilerschlossen. Rez. von: Die theologischen Hand­schriften des Stadtarchivs Köln. Teil 1-5, be­schrieben von J. Vennebusch (MStAKöln, Sonderreihe V, Heft 1-5) Köln-Wien 1976-1989, in: Geschichte in Köln 31 (1992) 131-134 (Erweiterung von nr. 21).

23.    Humanismus in der Stadt der 'Dunkelmänner'. Rez. von: Humanis­mus in Köln, hg. J. Mehl (Studien zur Gesch. der Universität zu Köln 10), Köln (Böhlau) 1992, in: Kölner Universitäts-Journal 22 nr.1 (1992) 64 f.

24.    Historikerlexikon. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert, hg. von R. vom Bruch und R. A. Müller (Beck'sche Reihe 405) München 1991, in: Geschichte in Köln 31 (1992) 149-151.

25.    Sabine Wefers, Das politische System Kaiser Sigmunds (Veröff. des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abt. Universalgeschichte 138) Stuttgart 1989; in: Ius Commune 19 (1992) 416-420.

26.    Die Regesten der Erzbischöfe von Köln im Mittelalter. X. Band: 1391-1400 (Friedrich von Saarwerden), bearb. von N. Andernach (PGRGK XXI, 10) Düsseldorf 1987, 804 S.; in: Historisches Jahrbuch 212, 1 (1992) 117 f.

27.    Hans-Joachim Köhler (Ed.), Bibliographie der Flugschriften des 16. Jahrhunderts. Teil I: Das frühe 16. Jahrhundert (1501-1530). Bd. 1: Druck­beschreibungen A-G. Tübingen (Bibliotheca Academica Verlag) 1991, 620 S.; in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchenge­schichte 11 (1992) 315-318.

28.    Vergessene Zeiten. Mittelalter im Ruhrgebiet, hg. von F. Seibt u. a., I-II, Essen 1990; in: Geschichte in Köln 33 (1993) 151-154.

29.    Konrad vom Brauweiler: Vita Wolfhelmi, hg., übers. und erläutert von H. E. Stiene (Pulheimer Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde 6) Pulheim 1991; in: Geschichte in Köln 33 (1993) 155 f.

30.    Hans-Joachim Köhler (Ed.), Bibliographie der Flugschriften des 16. Jahrhunderts. Teil I: Das frühe 16. Jahrhundert (1501-1530). Bd.2: Druck­beschreibungen H-L. Tübingen (Bibliotheca Academica Verlag) 1992, 684 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchen­ge­schichte 12 (1993) 275-277.

31.    Hermann-Josef Sieben: Die Partikularsynode. Studien zur Geschich­te der Konzilsidee (Frankfurter theologische Studien 37) Frankfurt 1990, in: Zeitschrift für Kirchen­geschichte 104 (1993) 390-392.

32.    Karl Augustin Frech: Reform an Haupt und Gliedern. Untersuchungen zur Entwicklung und Verwendung der Formulierung im Hoch- und Spät­mittelalter (Europäi­sche Hochschulschriften. Reihe III: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften 510) Frankfurt/M. 1991, 456 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 12 (1993) 282-284.

33.    Rainer A. Müller (Hg.): Historische Ausstellungen 1960-1990. Eine Bibliographie der Kataloge, bearbeitet von St. Schuch (Quellen und Forschungen aus dem Gebiet der Geschichte, Neue Folge Heft 15) Paderborn usw. 1992, 298 S., in: Geschichte in Köln 34 (1993) 159-161.

34.    Reformbemühungen und Observanzbestrebungen im spätmittelalterlichen Ordenswesen, hg. von Kaspar Elm (Berliner Historische Studien 14, Ordensstudien VI) Berlin 1989, 644 S.; in: Zeitschrift für Historische Forschung 21 (1994) 401-404.

35.    Heinz Finger: Gisbert Longolius. Ein niederrheinischer Humanist (1507-1543) (= Studia Humaniora. Düsseldorfer Studien zu Mittelalter und Renaissance. Series minor Band 3), Düsseldorf 1990, 116 S.; in: Archiv für Kulturgeschichte 76 (1994) 500-502.

36.    Regesten der in Niedersachsen und Bremen überlieferten Papsturkunden 1198-1503, bearbeitet von Brigide Schwarz (Veröff. der Historischen Komm. für Niedersachsen und Bremen XXXVII: Quellen und Untersuchungen zur Geschichte Niedersachsens im Mittelalter, Band 15) Hannover, Hahn’sche Buchhandlung, 1993, 674 S.; in: Zeitschrift für Kirchengesch. ##, ##.

37.    a) Das Rathaus zu Köln. Geschichte, Gebäude, Gestalten, hg. von Peter Fuchs,. Erweiterte Neuausgabe. Köln: Greven 1994; 286 S., 278 Abb.

38.    b) Hiltrud Kier, Bernd Ernsting, Ulrich Krings (Hrsg.): Köln: Der Rathausturm. Seine Geschichte und sein Figurenprogramm (Stadtspuren - Denkmäler in Köln Bd. 21). Köln : J. P. Bachem 1996, 706 S., 550 Abb.; in: Geschichte in Köln 39 (1996) 109-113.

39.    Die homiletischen und hagiographischen Handschriften des Stadtarchivs Köln. Teil 1: Handschriften der Gymnasial­bibliothek, beschrieben von Joachim VENNEBUSCH (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln, hg. von Hugo Stehkämper. Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs, Heft VI) Köln-Weimar-Wien (Böhlau) 1993. 98.-DM.            in: Geschichte in Köln 39 (1996) 113f.

40.    Hermann Josef Sieben, Katholische Konzilsidee im 19. und 20. Jahrhundert (Konzilien­geschichte, hg. von Walter Brandmüller. Reihe B: Untersuchungen ) Paderborn-München (Schöningh) 1993. 432 S.,   in: Theologie und Philosophie 74 (1999) 274-279.

41.    Thomas Prügl, Die Ekklesiologie Heinrich Kalteisens O.P. in der Auseinandersetzung mit dem Basler Konziliarismus (Veröff. des Grabmann-Instituts 40) Paderborn München (Schöningh) 1995; 402 S.,         in: DA 54,2 (1998) 892f.

42.    Language and Images of Renaissance Italy, ed. by Alison Brown, Oxford (Clarendon Press) 1995, 338 S.,             in: HZ 269 (1999) 185-187.

43.    Pratiques de la culture écrite en France au XVe siècle. Actes du Colloque international du CNRS Paris, 16-18 mai 1992 organisé en l'honneur de Gilbert Ouy par l'unité de recherche "Culture écrite du Moyen Age tardif", edités par Monique Ornato et Nicole Pons (Fédération Internationale des Instituts d'Études Médiévales. Textes et Études du Moyen Age, 2) Louvain-La-Neuve 1995. 592 S., 50 Abb; in: HZ (im Druck).

44.    Hans-Joachim Köhler (Ed.), Bibliographie der Flugschriften des 16. Jahrhunderts. Teil I: Das frühe 16. Jahrhundert (1501-1530). Bd. 3: Druck­beschreibungen M-S. Tübingen (Bibliotheca Academica Verlag) 1996, 542 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchen­geschichte 18 (2000) 266-268.

45.    Jacob Burckhardt, Baukunst der Renaissance (JB-GA 9), Basel 2000; in: SozKult internet Juli 2001 (5 S.).

46.    Koch, Bettina: Räte auf deutschen Reichsversammlungen. Zur Entwicklung der politischen Funktionselite im 15. Jahrhundert (Europäische Hochschulschrr. R. 3). Frankfurt/Main u.a.: Lang 1999, in: 30 (2001) 100f. nr. 428

47.    Wolff, Helmut (Hg.): Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Friedrich III. 8. Abt., 2.H. 1471 (Deutsche Reichstagsakten 22,2). Göttingen: Vandenhoeck 1999. XL, 307-949 S., in: ARG 30 (2001) 98-100 nr. 427.

48.    Meuthen, Erich: Cusanus und die Orden. Aus der geistlichen Welt des späten Mittelalters (Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel XXXII) Basel und Frankfurt am Main: Verlag Helbing und Lichtenhain, 1996, 55 S., in: ARG 30 (2001) 10f. nr. 14.

49.    Kraack, Detlev: Monumentale Zeugnisse der spätmittelalterlichen Adelsreise. Inschriften und Graffiti des 14. - 16. Jahrhunderts (Abh. der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Phil.-Hist. Kl. 3. F.224). Göttingen: Vandenhoeck u. Ruprecht 1998. XII, 571 S., in: ARG Beiheft Lit.bericht 31 (2002) 31f. nr. 31

50.    Bönninger, Lorenz: Die Ritterwürde in Mittelalter und Früher Neuzeit. Mit einem Quellenanhang: Päpstliche Ritterernennungen 1417-1464. Berlin: Akademie Verlag 1995, 366 S., in: ARG Beiheft Lit.bericht 31 (2002) 30f. nr. 30.

51.    Heiduk, Christoph/ Höfert, Almut/ Ulrichs, Cord: Krieg und Verbrechen nach spätmittelalterlichen Chroniken (Kollektive Einstellungen und sozialer Wandel im Mittelalter NF 4), Köln, Weimar, Wien, Böhlau 1997, 253 S., in: ARG Beiheft Lit.bericht 31 (2002) 29f. nr. 29.

52.    Brandmüller, Walter: Das Konzil von Pavia/ Siena, Paderborn 2002, in: QFItAB 82 (2002), 838f.; + in: ARG Beiheft Lit.bericht 32 (2003) nr. 20

53.    Baumgarten, Susanne: Summa bonorum. Eine deutsche Exempelsammlung aus dem 15. Jahrhundert nach Stephan von Bourbon (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 40). Berlin: Erich Schmidt 1999, 335 S. - in: ARG Beiheft Lit.bericht ##

54.    Himmelsbach, Gerrit: Die Renaissance des Krieges. Kriegsmonographien und das Bild des Krieges in der spätmittelalterlichen Chronistik am Beispiel der Burgunderkriege, Zürich (Chronos) 1999, 377 S.; in: ARG Beiheft Lit.bericht 32 (2003) nr. 21

55.    Carls, Wieland (Hg.): Felix Fabri: Die Sionpilger (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 39). Berlin: Erich Schmidt 1999. 596 S. n: ARG Beiheft Lit.bericht ##

56.    Fudge, Thomas A.: The Magnificent Ride. The First Reformation in Hussite Bohemia (St. Andrews Studies in Reformation History). Aldershot: Ashgate 1998. XIV, 315 S.. in: ARG Beiheft Lit.bericht 32 (2003) 15f. nr. 19

57.    Tschacher, Werner: Der Formicarius des Johannes Nider von 1437/ 38. Studien zu den Anfängen der europäischen Hexenverfolgungen im Spätmittelalter, Aachen (Shaker-Verlag) 2000, IV und 698 S.; in: Geschichte in Köln 50 (2003) 231-234.

58.    Kühne, Hartmut: Ostensio reliquiarum. Untersuchungen über Entstehung, Ausbreitung, Gestalt und Funktion der Heiltumsweisungen im römisch-deutschen Regnum (Arbeiten zur KG 75). Berlin, New York: de Gruyter 2000. 298.- in: ARG 33 (2004) Beiheft Lit.bericht 15-17 nr. 13

59.    Heymerici de Campo Opera Selecta 1, herausgegeben von Ruedi Imbach und Pascal Ladner (Spicilegium Friburgense 39) Freiburg/ Schw. 2001. 228 S. – in: Cristianesimo nella storia 25 (2004) 1042-1044.

60.    Wagendorfer, Martin: Studien zur ‚Historia Austrialis’ des Aeneas Silvius de Piccolominibus, (Mitt des MIÖG Erg.Bd. 43) München 2003.- in: Mittellateinisches Jb 40 (2005) 323-326.

61.    Der Wolfenbütteler „Rapularius“, hg. von Hildegund Höltzel-Ruggiu (MGH Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters 17) Hannover 2002.; in: Editionen in der Kritik. Editionswiss. Rezensionsorgan 1 (2005) 54-59.

62.    Humanisten am Oberrhein. Neue Gelehrte im Dienst alter Herren, hg. von Sven Lembke und Markus Müller (= Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde Bd. 37). Leinfelden-Echterdingen. DRW Verlag. 2004. VIII + 320 S.. 4 Abb. in: ZGO 154 (NF 115) (2006) 610-616.

63.    Martin, John Jeffries: Myths of Renaissance Individualism (Early Modern History: Society and Culture Series) Basingstoke-New York (Palgrave-Macmillan) 2004; in: HZ 283 (2006) 190-192.

64.    Strnad, Alfred A.: Bernhard von Cles (1485-1539). Herkunft, Umfeld und geistiges Profil eines Weltmannes der Renaissance. Zum Erscheinungsbild eines Trienter Kirchenfürsten im Cinquecento, Innsbruck-Wien-München-Bozen (Studien-Verlag) 2004. 162 S., in: HZ 283 (2006) 192.

65.    Enea Silvio Piccolomini, Europa, hg. von Günter Frank und Paul Metzger. Übersetzung von Albrecht Hartmann Heidelberg - Umstadt/Weiher-Basel (Verlag Regionalkultur) 2005, 432 S. ISBN 3-89735-426 8, in: HSozKult

66.    Hold, Hermann: Unglaublich glaubhaft: Die Arengen -Rhetorik des Avignoneser Papsttums, 2 Teile, 829 S. Frankfurt/M. (Lang) 2004; in: ARG 36 (2007) Beiheft, S. 15 nr. 15.

67.    Crusius, Irene (Hg.): Studien zum Kanonissenstift (VMPIG 167; Studien zur Germania Sacra 24) Göttingen 2001 in: ARG 36 (2007) Beiheft, S. 13f. nr. 12.

68.    Schuchard, Christiane: Die päpstlichen Kollektoren im späten Mittelalter (Bibl. des Dt. Hist. Instituts in Rom 91). Tübingen: Niemeyer 2000, in: ARG 36 (2007) Beiheft, S. 14 nr. 13.

69.    Esser, Thilo: Pest, Heilsangst und Frömmigkeit. Studien zur religiösen Bewältigung der Pest am Ausgang des Mittelalters Münsteraner theolog. Abhandlungen 58) Altenberge: Oros 1999, 467 S., in: ARG 36 (2007) Beiheft, S. 14f. nr. 14.

70.    Dmitrieva, Marina: Italien in Sarmatien. Studien zum Kulturtransfer im östlichen Europa in der Zeit der Renaissance (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa 32) Stuttgart (Steiner) 2008, 328 S., in: HZ 288 (2009) 743f.

71.    Kruppa, Nathalie/ Leszek Zygner (Hgg.): Partikularsynoden im späten Mittelalter (VMPIG 210; Studien zur Germania Sacra 29) Göttingen 2006. (402 S.), in: ZHF: 36 (2009).

72.    Schäufele, Wolf-Dietrich: ‘defecit ecclesia’. Studien zur Verfallsidee in der Kirchengeschichtsschreibung des Mittelalters, (VIEG. Abt. Abendländ. Religionsgesch. 213), Mainz 2006. in:’Mediävistik’ ##

73.    Daniela Rando, In margine della memoria. Johannes Hinderbach, in: ARG (im Druck)

74.    Ribhegge, Erasmus von Rotterdam, in: Damals 43 H. 5 (2010) 52.

75.    Aeneas Silvius Piccolomini, Historia Bohemica, hg. von Joseph Hejnic und Hans Rothe, 3. Bde. (Bausteine zur slavischen Philologie und Kulturgeschichte NF B: 20,1-3), Köln Weimar Wien 2005. I: Historisch kritische Ausgabe des lateinischen Textes, besorgt von J. Hejnic , mit einer deutschen Übers. von Eugen Udolph (270+666 S.); II: Die frühneuhochdeutsche Übersetzung (1463) des Breslauer Stadtschreibers Peter Eschenloer, hg. von Václav Bok (376 S.), III: Die erste alttschechische Übersetzung (1487) des katholischen Priesters Jan Húska, hg. von Jaroslav Kolár (178 S.), in: Roloff, Hans-Gert (Hrsg.): Editionen in der Kritik 2. Editionswissenschaftliches Rezensionsorgan
(Berliner Beiträge zur Editionswissenschaft, Band 7), Berlin 2007.