Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | aktuelles_veranstaltungen_startseite | 20.06.19 Auftaktkonferenz des Forschungsverbunds „Landschaften der Verfolgung“

20.06.19 Auftaktkonferenz des Forschungsverbunds „Landschaften der Verfolgung“

Wann 20.06.2019 von 09:45 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Senatssaal der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Große Scharrnstr. 59, 15230 Frankfurt (Oder)
Kontaktname
Website Externe Website öffnen

Unter dem Titel „ÜberLeben in der Diktatur“ findet am 20.6.2019 die Auftaktkonferenz des interdisziplinären Forschungsverbunds „Landschaften der Verfolgung“ an der Europ-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) statt. Sprecher des Verbunds ist Prof. Dr. Jörg Baberowski. In welchem Verhältnis standen Repressionen und freiwillige Unterordnung in sozialistischen Diktaturen? Welches Erbe hinterließen sie und wie können wir heute, 30 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur, damit umgehen? Diese Fragen stehen im Zentrum der Konferenz, an der unter anderem Claudia Weber, György Dalos, Monika Maron, Roland Jahn, Frank Richter teilnehmen.