Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Dr. Sarah Ehlers erhält Dissertationspreis

 

Dr. Sarah Ehlers, die 2016 am Lehrstuhl Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen promoviert wurde, erhält für ihre Dissertation (Arbeitstitel: Ärzte ohne Grenzen. Koloniale Schlafkrankheitsbekämpfung, europäische Identitäten und moderne Medizin 1890-1950) den Dissertationspreis der AG Internationale Geschichte im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands. Er wird am Rahmen der Mitgliederversammlung der AG am 16. März 2017 in Essen verliehen. Herzlichen Glückwunsch!