Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | aktuelles_veranstaltungen_startseite | Friedrich Lenger und Werner Plumpe: Geschichte des Kapitalismus - Ein Streitgespräch mit Alexander Nützenadel und Nikolaus Wolf

Friedrich Lenger und Werner Plumpe: Geschichte des Kapitalismus - Ein Streitgespräch mit Alexander Nützenadel und Nikolaus Wolf

Wann 17.01.2018 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Friedrichstraße 191-193, Raum 5009
Kontaktname

Im Rahmen des Berliner Kolloquiums für Wirtschafts- und Sozialgeschichte laden Prof. Dr. Alexander Nützenadel (Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte) und Prof. Dr. Nikolaus Wolf (Institut für Wirtschaftsgeschichte) alle Interessierten herzlich zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Geschichte des Kapitalismus – Ein Streitgespräch“ ein. Diskutieren werden

Prof. Dr. Friedrich Lenger (Gießen)

und

Prof. Dr. Werner Plumpe (Frankfurt a.M.)

über Möglichkeiten und Herausforderungen einer Geschichte des Kapitalismus und zur Frage, wie sich eine solche schreiben lässt. Von beiden sind dazu jüngst Skizzen im Journal of Modern European History erschienen (online unter: https://elibrary.chbeck.de/10.17104/1611-8944-2017-4/journal-of-modern-european-history-jahrgang-15-2017-heft-4).