Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | aktuelles_veranstaltungen_startseite | Neuauflage: Clio Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften - 2. erweiterte und aktualisierte Auflage.

Neuauflage: Clio Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften - 2. erweiterte und aktualisierte Auflage.

 

Laura Busse, Wilfried Enderle, Rüdiger HohlsThomas Meyer, Jens Prellwitz und Annette Schuhmann (Hrsg.)

Clio Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften - 2. erweiterte und aktualisierte Auflage

Historisches Forum, Bd. 23 (Clio-online)

Berlin 2018

ISBN 978-3-86004-335-6 / DOI 10.18452/19244

Das Online-Handbuch Clio-Guide kartiert das wachsende Feld der digitalen Fachinformation der Geschichtswissenschaften. Der Begriff der Fachinformation wird dabei bewusst breit verstanden, so dass auch institutionelle Infrastrukturen und digitale Werkzeuge mit darunter subsumiert werden. Die vorliegende Online-Publikation „Clio-Guide - Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften“, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage, verfolgt ein praktisches Ziel: Dank der Mitwirkung von knapp 70 Autorinnen und Autoren stellt es eine umfassende faktenorientierte Einführung zum Stand der digitalen Fachinformation und eine Übersicht über die wichtigsten Hilfsmittel und Instrumente zur Verfügung. Damit wendet es sich sowohl an Studierende und Lehrende, die sich die Grundlagen geschichtswissenschaftlicher Fachinformation erarbeiten bzw. diese vermitteln wollen, als auch an forschende HistorikerInnen, die eine Einführung in den Stand der Fachinformation in für sie neue Forschungsgebiete benötigen. Im Frühjahr 2016 erschien die erste Auflage des Handbuchs, die sehr gut angenommen wurde. Das Feld der digitalen Geschichtswissenschaft ist schnelllebig und durch rasche Veränderungs- und Entwicklungsprozesse gekennzeichnet. Dies hat die HerausgeberInnen veranlasst, eine zweite Auflage früher als ursprünglich geplant zu publizieren und darüber auch einige inhaltliche Lücken zu schließen. [Inhaltsverzeichnis]