Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | Ankündigungen | Archiv | Aktuelles | Dr. Mathias Grote in Heisenberg-Programm aufgenommen

Dr. Mathias Grote in Heisenberg-Programm aufgenommen

Bereits Anfang Oktober wurde Dr. Mathias Grote (Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte) in das Heisenberg-Programm der DFG aufgenommen.

Mit dDr. Mathias Groteem Heisenberg-Programm erhalten besonders ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Professur erfüllen, die Gelegenheit, sich bis zur Erteilung eines Rufes ihren Forschungen zu widmen und dabei ihr wissenschaftliches Profil weiter zu schärfen.

Zusammen mit PD Dr. Arne Schirrmacher ist Mathias Grote damit der zweite Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte, der durch das Heisenberg-Programm gefördert wird.