Humboldt-Universität zu Berlin - Frühe Neuzeit

Aktuelles

Neuerscheinungen:

 

Semantiken und Narrative des Entscheidens vom Mittelalter bis zur Gegenwart, hg. v. Philip Hoffmann-Rehnitz/Matthias Pohlig/Tim Rojek/Susanne Spreckelmeier, Göttingen 2021.

ISBN: 978-3-525-36603-5

Cover_Semantiken und Narrative des Entscheidens.jpg  

Tobias Graf, Rüdiger Hohls, Matthias Pohlig und Claudia Prinz, Auswertung der Online-Umfrage „Digitale Lehre“ von H-Soz-Kult: „Digitale Lehre – Online-Befragung der Geschichtslehrenden an den Hochschulen im Sommersemester 2020“, in: H-Soz-Kult, 18.12.2020, https://www.hsozkult.de/debate/id/diskussionen-5123.

Chart_HsozKult.png  

Matthias Pohlig und Detlef Pollack (Hrsg.), Die Verwandlung des Heiligen. Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion, Berlin: Berlin University Press, 2020.

ISBN: 978-3-7374-1334-3

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover_Die Verwandlung des Heiligen.jpg

Matthias Pohlig, Juden, Christen und Muslime im Zeitalter der Reformation / Jews, Christians, and Muslims in the Reformation Era (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte 219), Göttingen: Gütersloher Verlagshaus, 2020.

ISBN: 978-3-579-05999-0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover_Juden, Christen und Muslime

Matthias Pohlig, Entscheiden als Problem der Geschichtswissenschaft (mit Philipp Hoffmann-Rehnitz und André Krischer), in: Zeitschrift für Historische Forschung 45 (2018), 217-281.

zhf.jpg

Matthias Pohlig and Michael Schaich (Hrsg.), The War of the Spanish Succession. New Perspectives, Oxford: Oxford University Press, 2018.

ISBN: 978-0-198-81112-1

Spanish Succession.jpg

Matthias Pohlig, Marlboroughs Geheimnis. Strukturen und Funktionen der Informationsgewinnung im Spanischen Erbfolgekrieg, Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag, 2016.

ISBN: 978-3-412-50550-9

Marlboroughs Geheimnis.jpg