Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Alte Geschichte

Colloquiumsplan Sommersemester 2012

 

18.04.12 Sebastian Schmidt-Hofner (Heidelberg): "Attika als Argument. Raum-Bilder und die Polis im klassischen Athen"


25.04.12 Giusto Traina (Paris): „Mapping the world under Theodosius II.”
Koserstr. 20, A 121, Beginn: 19.15 Uhr (mit FU in FU)


02.05.12 Tanja Itgenshorst (Bielefeld/Berlin): "'Jetzt soll man sich in Rausch versetzen und mit Gewalt trinken...' Weinkonsum und Transgression als soziale Praxis in archaischer Zeit"

RAUMAENDERUNG: FRS 191-193, 5009!


09.05.12 Jan Stenger (Berlin): "Der Agon des Historikers. Thukydides und die Olympien von 420"


15.05.12(!) Egon Flaig (Rostock): "Die Demokratie am Nadir. Warum entgleiste die athenische Volksversammlung beim Arginusenprozeß?"

RAUMAENDERUNG: FRS 191-193, 5008! Abweichender Tag: Dienstag!


23.05.12 Yvonne Voigt (Berlin): „Selbstdarstellung und Repräsentation des Kaisers Nero“


30.05.12 Ulrich Gotter (Konstanz): "Penelopes Gewand oder die regelhafte Neuerfindung des Prinzipats"

Beginn: 19.15 Uhr (mit FU in HU)


06.06.12 Ingo Gildenhard (Durham): “Coping with Caesar: Cicero's Correspondence 49-44 BC”


13.06.12 Katarina Nebelin (Rostock): "Autonomisierung durch Ausgrenzung. Platons Auseinandersetzung mit den Sophisten und die Institutionalisierung der Philosophie"


20.06.12 Aloys Winterling/Fabian Goldbeck (Berlin): "Moderne Antike? Überlegungen zu Ausdifferenzierungsprozessen antiker Gesellschaften am Beispiel Rom"


27.06.12 Veit Rosenberger (Erfurt): "Heilige Speisen: Ess- und Trinkgewohnheiten spätantiker Mönche"
Koserstr. 20, A 121, Beginn: 19.15 Uhr (mit FU in FU)


04.07.12 Matthew Roller (Baltimore): "Exemplarität in der römischen Kultur: Werte, Rhetorik, Erinnerung, Geschichtsbewusstsein"
(August-Boeck-Vorlesung; zusammen mit dem August Boeckh-Antikezentrum; Luisenstrasse 56, Haus 1, Festsaal, 2. OG) Beginn: 18:30 Uhr


11.07.12 Felix Maier (Freiburg): „Warum es (nicht) so kommen mußte – ist Polybios ein ‚rückwärts gekehrter Prophet?’“


Das Colloquiumsprogramm der Alten Geschichte als PDF-Datei zum Download