Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt im Nationalsozialismus

Aktuelles


Unlängst erschienen

(siehe auch unter NEUERSCHEINUNGEN)

 

 
 
 
Linda Conze, Ulrich Prehn, Michael Wildt (Hg.)
Journal of Modern European History Vol. 16/2018/4: Photography and Dictatorships in the Twentieth Century

(Verlag C.H. Beck 2018)

Die Beiträge dieses Themenheftes rücken die vielfältigen Beziehungen in den Blick, die in historischer Perspektive zwischen dem Medium Fotografie und den Diktaturen des 20. Jahrhunderts bestehen. Eines der wichtigen Ziele all jener Diktaturen war es, Kontrolle über die Bilder, ihre Produktion und Verbreitung zu gewinnen.

Inhaltsverzeichnis

 

      

 


K A L E N D E R




 

Do 14.02.2019

Martin H. Geyer (München): Kapitalismus und politische Moral in der Zwischenkriegszeit: Oder: Wer war Julius Barmat?

Ort: Friedrichstr. 191-193, Raum 4031

Kolloquiumsplan


 


 

Ab sofort online verfügbar:

 

Masterarbeit Katja Müller:

"Erwerbslose und Erwerbslosigkeit in Berlin zwischen Göring-Plan und Verfolgung sogenannter „Asozialer“ 1934/35"

 

Masterarbeit Charlotte Janus:

Militanz und Gewalt in der Bewegung - Der Kommunistische Bund Westdeutschland (KBM) in den Anti-AKW-Protesten in Brokdorf 1976-1977
(siehe Ordner Abschlussarbeiten auf dieser Website)

 

 


 
WEGMARKEN - ein gemeinsames Projekt mit dem Inforadio Berlin

Wie erlebten jüdische Familien die Verfolgung in der NS-Zeit? Das haben Studierende in einem Seminar mit Frau PD Dr. Lu Seegers im Sommersemester 2013 mit viel Engagement recherchiert. Sie lasen bislang unbeachtete Briefe und persönliche Dokumente aus Berliner Archiven. Sie fanden Kontakt zu Verwandten und Nachfahren, die diese Zeugnisse teils noch nicht kannten.

In Zusammenarbeit mit dem Inforadio vom rbb entstanden aus diesen Funden Dossiers für das online-Projekt WEGMARKEN. Sie erzählen mit Dokumenten, Bildern und Audio-Zitaten bewegende Geschichten von Verfolgung, Verzweiflung, aber auch Hoffnung im Berlin der 30er- und 40er-Jahre.

Weitere Informationen:

http://wegmarken.inforadio.de/category/projekt-hu/