Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt im Nationalsozialismus

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt im Nationalsozialismus | Forschung | Laufende Forschungsprojekte | Dissertationsprojekt: Überwachen und Strafen im Gefängnis Lindenstraße Potsdam. Eine Analyse von Haft, Gewaltpraxis und Ausnahmezustand im 20. Jahrhundert (Amélie Eulenburg)

Dissertationsprojekt: Überwachen und Strafen im Gefängnis Lindenstraße Potsdam. Eine Analyse von Haft, Gewaltpraxis und Ausnahmezustand im 20. Jahrhundert (Amélie Eulenburg)

Bearbeiterin: Amélie zu Eulenburg

 

Exposé folgt.

Betreuer: Prof. Michael Wildt (HU) / Prof. Stefan Ludwig Hoffmann, University of California, Berkeley.

Kontakt: amelie.eulenburg@gmail.com