Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts

Kolloquium zur Europäischen Geschichte des 19. Jahrhunderts

Sommersemester 2019

 

Mittwochs, 16 Uhr c.t.

Friedrichstraße 191‐193, Raum 5009

 

17. 04.       

Britt Schlünz (Berlin), Am moralischen Tiefpunkt? Mit der Reinheit Mariens gegen Blasphemie und Unglaube in Katalonien (1839-1849)

 

24. 04.       

Jan Hansen (Berlin), Wie kann man die Veralltäglichung von Infrastrukturen untersuchen? Leben mit Wasser und Strom in Los Angeles (1860-1940)

 

08. 05.       

Jakob Vogel (Berlin), Lost in imperial circulation? Alexander von Humboldt und das europäische Modell des Bergbauwissens in Lateinamerika um 1800

 

15. 05.       

Jenny Baumann (Berlin), Feindschaft und Freundschaft im Kalten Krieg. Die DDR und Spanien 1973-1990

 

22. 05.       

Sitzung fällt aus

 

29. 05.       

Clara Maier (Hamburg), Rechtsstaat und Estado de Derecho - Zu einem Modell der europäischen Demokratie, 1919-1981

 

05. 06. | 18-20 Uhr im Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum

Droysen Lecture: David Armitage (Harvard University/Wissenschaftskolleg Berlin),

Civil Wars. A History in Ideas

 

12. 06.       

Nicole Wloka (Berlin), Föderalismus, Kosmopolitismus und Zensurpolitik - der Deutsche Bund als Staatenverbund

 

19. 06.       

Annika Haß (Saarbrücken), Lektüre, Soziabilität, Transfer: Die Gesellschaft des 'Gabinetto Vieusseux' und der Entwurf eines politischen Modells für Italien und Europa (1819–1922)

 

26. 06.       

Tino Schölz (Halle), Japanischer Adel in der Moderne (1868-1947)

 

03. 07.       

Christina Schröer (Freiburg), Im Namen des Fortschritts, der Menschheit und des Vaterlandes. Eine deutsch-französische Säkularitätsgeschichte

 

10. 07.       

Róisín Healy (Galway/Potsdam), Prussian Polenpolitik and Anglo-Irish Policy in the Mid-Nineteenth Century: A Comparative Approach