Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte der Renaissance

M.A. Matthias Winkler

Name
M.A. Matthias Winkler
E-Mail
m.winkler (at) student.hu-berlin.de

I. FORSCHUNGSINTERESSEN

Historische Migrationsforschung

Französische Revolution und Revolutionsgegnerschaft

Geschichte der Habsburgermonarchie im 18. und 19. Jahrhundert

II. DISSERTATIONSPROJEKT

Zwischen Ancien Régime und neuer Ordnung. Französische Revolutionsemigranten in der Habsburgermonarchie

III. WISSENSCHAFTLICHER WERDEGANG

  • 2004-2010: Studium der Geschichte und Geografie, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2010: Diplom (Dipl.-Hist. Univ.)
  • 2010-2011: MA-Program in Central European History, Central European University Budapest (CEU)
  • 2011: Master of Arts (M.A. in Central European History)
  • seit 2011: Promotionsstudium, Humboldt-Universität zu Berlin

IV. STIPENDIEN, AUSZEICHNUNGEN, MITGLIEDSCHAFTEN

  • 2007-2010: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2010-2011: CEU Fellowship for MA Students
  • 2011: Hanak Prize des CEU History Department
  • 2011-2012: Promotionsstipendiat im gemeinsamen European Doctoral Programme von HU Berlin, CEU Budapest, EPHE und EHESS Paris sowie SUM Florenz
  • 2012-2015: Promotionsstipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2013-2015: Mitglied im Deutsch-Französischen Doktorandenkolleg "Construire les différences/Unterschiede denken II" von EHESS Paris und HU Berlin

V. PUBLIKATIONEN

Monografie

Die Emigranten der Französischen Revolution in Hochstift und Diözese Bamberg (=Bamberger Historische Studien 5/Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bamberg 13). Bamberg: University of Bamberg Press 2010.

Aufsätze und Beiträge

Interaction and Interrelation in Exile. French Émigrés, Legislation and Everyday Life in the Habsburg Monarchy, in: Laure Philip, Juliette Reboul (Hrsg.): Connected Histories ad Memories. French Emigrants in Revolutionised Europe. Palgrave Macmillan [erscheint vrstl. 2020].

Exil als wechselseitige Herausforderung. Französische Revolutionsemigranten in der Habsburgermonarchie, in: Börries Kuzmany, Rita Gerstenauer (Hrsg.): Aufnahmeland Österreich. Über den Umgang mit Massenflucht seit dem 18. Jahrhundert. Wien, Berlin: Mandelbaum Verlag 2017, S. 69-93.

Provisorische Integration und Kulturtransfer. Französische Revolutionsemigranten im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, mit Friedemann Pestel, in: Francia - Forschungen zur westeuropäischen Geschichte 43 (2016), S. 137-160.

Das Exil als Aktions- und Erfahrungsraum. Französische Revolutionsemigranten im östlichen Mitteleuropa nach 1789, in: Jahrbuch für Regionalgeschichte 33 (2015), S. 47-71.

Noth, Thränen und Excesse aller Art. Bamberg in der Epoche der Koalitionskriege, 1792-1815, in: Mark Häberlein (Hrsg.): Bamberg im Zeitalter der Aufklärung und der Koalitionskriege (=Bamberger Historische Studien 12/Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bamberg 19). Bamberg: University of Bamberg Press 2010, S. 271-347.