Humboldt-Universität zu Berlin - Europäische Geschichte des Mittelalters. Schwerpunkt: Spätmittelalter

Einladung und Informationen zum halbjährlichen Colloquium im WiSe 21/22

tl;dr: Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 14.11.2021 erbeten!

Liebe Kommiliton*innen,

wir freuen uns sehr, Sie und Euch zum diessemestrigen Colloquium einzuladen!

Zunächst ein grundsätzlicher Hinweis: Diese und alle weiteren Mails zum halbjährlichen Colloqium von Dorothea Weltecke, auch im kommenden Sommersemester usw., laufen jetzt zentral über diese Mailingliste. Das heißt, Mails an diese Mailingliste gehen an alle! Daher bitte auch nur an alle schreiben/antworten, wenn das nötig erscheint. Gern kann man sich selbstständig bei der Mailingliste an- oder abmelden oder dazu eine E-Mail an florian.jaeckel@hu-berlin.de schicken.

Das Colloquium findet in diesem Wintersemester am Freitag, 3.12.2021, ganztags in Präsenz (bzw. hybrid) statt. Als Ort ist Seminarraum 319-322 am Hausvogteiplatz 5-7 (10117 Berlin) reserviert. Die genauen Uhrzeiten für Beginn, Ende und Pausen werden erst festgelegt, wenn Zahl und Art der Vorträge feststehen.

Zur Teilnahme und Beteiligung: Alle, die ein Gutachten von Dorothea Weltecke für eine Qualifikationsarbeit (B.A., M.A., Dissertation usw.) möchten, sind dringend angehalten vorzutragen, in der Regel zum Stand ihrer Arbeit, ggf. aber auch als Vorbereitung auf eine Präsentation bei einer Tagung o. Ä. Weitere Vorträge und Präsentationen von Gästen sind, je nach Zeitplan, möglich und natürlich erwünscht.

Der Zeitumfang je Beitrag beträgt 10 min Präsentation + 10 min Fragen für B.A.- und M.A.-Kandidat*innen bzw. 20 min Präsentation + 10 min Fragen für Teilnehmende ab der Promotionsphase. Vorträge von Gästen können ggf. auch kürzer als 20 min sein.

Es ist Tradition, dass eine Person sich und ihr Projekt nicht selbst vorstellt, sondern eine andere Person eine zweiminütige Kurzvorstellung übernimmt. Dazu tritt man im Vorfeld miteinander in Kontakt. Zu diesem Zweck wird dem Programm eine Liste der Teilnehmenden mit Namen und E-Mailadressen angehängt.

Das jeweils aktuelle Programm samt weiteren Informationen findet sich hier: https://box.hu-berlin.de/f/f850e63e3e024dbeb119/ - einfach als Lesezeichen hinterlegen!

Für die Abendgestaltung werden wir versuchen, einen Tisch bzw. mehrere Tische im "Zur letzten Instanz" (https://de.wikipedia.org/wiki/Zur_letzten_Instanz) zu reservieren. Bei Interesse bitte unbedingt mit angeben, ob man hierhin mitkommen möchte - die Möglichkeit zur Teilnahme am gemütlichen Beisammensein besteht natürlich auch für Personen, die nicht vortragen.

Zur Planung bitten wir um Rückmeldung bis zum 14.11.2021 mit Vortragstitel (und ggf. abweichender Dauer) sowie Teilnahme am Abendprogramm an florian.jaeckel@hu-berlin.de - an diese Mailadresse auch weitere Fragen und Anregungen.

 

Freundliche Grüße schickt

Ihr und Euer Florian Jäckel