Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Westeuropas und transatl. Beziehungen

Forschungskolloquium

 

Kolloquium zur Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen im Wintersemester 2021/22


Prof. Dr. Gabriele Metzler

Dienstags, 16-18 Uhr ct, teils digital als Zoom-Meeting,
teils in Präsenz in der Dorotheenstr. 24, R. 1.404

 

19.10. Dominik Rigoll (Potsdam): Innere Ordnungspolitik. Revolution und Restauration unter alliierter Besatzung und im geteilten Deutschland (Nachholtermin vom Sommersemester 2021)

 

Was heißt und zu welchem Ende studieren wir die ‚Geschichte der Gegenwart‘? I: Historiker:innen

26.10. Lektüresitzung Anselm Doering-Manteuffel: Die deutsche Geschichte in den Zeitbögen des 20. Jahrhunderts u. Ariane Leendertz: Zeitbögen, Neoliberalismus und das Ende des Westens, oder: Wie kann man die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts schreiben?

02.11. Lektüresitzung: Andreas Rödder, 21.0. Eine kurze Geschichte der Gegenwart (Zoom)

09.11. Lektüresitzung Philipp Sarasin: 1977. Eine kurze Geschichte der Gegenwart. (DOR24)

16.11. Lektüresitzung Frank Bösch: Zeitenwende 1979. Als die Welt von heute begann. (Zoom)

 

Projektvorstellungen (I)

24.11. (Mittwoch, 17 Uhr, gemeinsame Sitzung mit dem Berliner Kolloquium Wirtschafts- und Sozialgeschichte) Jan Stöckmann (Hamburg): „Spreading the Culture of Economic Growth: Productivity Missions and the Americanisation of the German Economy after 1945“ (DOR26, R. 121)

30.11. Ruth Weber (HU): (Titel folgt) (Zoom?)

07.12. Schreibwerkstatt - Simeon Marty (HU): Die Transformation pan-afrikanischer Ideen während des London Moment, 1938-1948 (DOR24)

14.12. Svenja Goltermann (Zürich): (Titel folgt)

 

Was heißt und zu welchem Ende… II: Außensichten

04.01. Lektüresitzung Chris Lorenz u. Berber Bevernage: Breaking up Time. Negotiating the Borders between Present, Past and Future (Einleitung) (DOR24)

11.01. Lektüresitzung: Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten (Zoom)

18.11. Lektüresitzung: David Garland, What is a “history of the present”? (DOR24)

 

Projektvorstellungen (II)

25.01. Juliane Röleke (HU): Reisen ins Kriegsgebiet? Zur Geschlechtergeschichte des Nordirlandkonflikt aus transnationaler Perspektive (Zoom oder DOR24?)

01.02. Janis Meder (Titel folgt)

08.02. Philipp Gassert (Mannheim): (Titel folgt) – gemeinsame Sitzung mit BKKK (Zoom oder DOR24?)

15.02. Kevin Lenk (Münster): Politische Prozesse im Britischen Empire, 1916-1971 – Ein erstes Brainstorming     



Die Zoom-Zugangsdaten erhalten Gäste auf Anfrage vom Sekretariatsteam (Sascha Morawe/Nina Kremer) unter (office.geschichte.westeuropas (at) hu-berlin.de)

 

Kontakt: Nils Exner (nils.exner.1 (at) hu-berlin.de)

 

Programm zum Downloaden

Moodle-Kurs