Humboldt-Universität zu Berlin - Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Geschichtswissenschaften | Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts | Termine | 04.06.18 (Ringvorlesung) Monika Wienfort: Das 19. Jahrhundert als monarchisches Jahrhundert

04.06.18 (Ringvorlesung) Monika Wienfort: Das 19. Jahrhundert als monarchisches Jahrhundert

  • Wann 04.06.2018 von 16:15 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo UL 6, Hörsaal 3038/035 (Weierstraß)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Rahmen der Ringvorlesung Das 19. Jahrhundert – Durchbruch der Moderne? steht am 4. Juni 2018 der nächste Vortrag an:

Monika Wienfort (Berlin): Das 19. Jahrhundert als monarchisches Jahrhundert

 

Monika Wienfort ist apl. Professorin an der Humboldt-Universität zu Berlin und hat gegenwärtig eine Lehrstuhlvertretung an der TU Braunschweig inne. Promotion und Habilitation erfolgten an der Universität Bielefeld mit Arbeiten zur Monarchie in der bürgerlichen Gesellschaft. Deutschland und England von 1640 bis 1848 (1993) und den Patrimonialgerichte[n] in Preußen. Ländliche Gesellschaft und bürgerliches Recht 17701848/49 (2001). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Europäischen Geschichte des 19. Jahrhunderts, der Monarchie- und Adelsgeschichte, Ehe- und Familiengeschichte, Rechts- und Verfassungsgeschichte sowie der Geschichte Preußens. Zuletzt erschienen von ihr eine Geschichte Preußens (C.H.Beck Wissen, München 2008) und Verliebt, Verlobt, Verheiratet. Eine Geschichte der Ehe seit der Romantik (München 2014).

 

 


→ Zum vollständigen Programm der Ringvorlesung