Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Osteuropas

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Prof. Dr. Jörg Baberowski

Vorlesung: Geschichte der Sowjetunion, 1917-1953, mittwochs, 10-12 Uhr, Unter den Linden 6, Raum 3038/035

Bachelorseminar: Stalin und Stalinismus, dienstags 16 – 18 Uhr, Friedrichstr. 191, Raum 4031.

Masterseminar: Klassiker des Marxismus, dienstags 10-12 Uhr, Friedrichstr. 191, Raum 4026.

 

Forschungskolloqium: Neuere Forschungen zur Geschichte Osteuropas, mittwochs 16-18 Uhr, Friedrichstraße 191-193 Raum 5008.

 

 


Sarah Matuschak

Seminar: Einführung in die russische Geschichte, dienstags, 10-12 Uhr, Mohrenstr. 40/41, Raum 114

Übung: Quellenlektüre zur philosophischen Ästhetik des Bolschewismus, donnerstags 10-12 Uhr, Friedrichstr. 191, Raum 5008.

 


Dr. des. Fabian Thunemann

Seminar: Russland und Europa im Zeitalter der Aufklärung, montags 16 – 18 Uhr, Dorotheenstr. 24, Raum 1.405

 


Martin Wagner

Übung: China unter Mao. Die kommunistische Herrschaft 1949-1976, dienstags 14-16 Uhr, Mohrenstr. 40/41, Raum 311

 


Dr. Stefan Donth

Übung: Diktaturdurchsetzung  – Die Errichtung der kommunistischen Herrschaft in Ostdeutschland nach 1945, donnerstags 18 - 20 Uhr, Friedrichstraße 191, Raum 5008.

 


 

Dr. Masha Cerovic

Übung: Full of Passionate Intensity. Emotions, Politics and Violence in 20th Century Europe, donnerstags 16-18 Uhr, Friedrichstr. 191, Raum 5009.

 


Liste aller Berliner kultur- und geschichtswissenschaftichen Lehrveranstaltungen mit Osteuropabezug