Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Osteuropas

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17

Prof. Dr. Jörg Baberowski

 

Einführungskurs Gruppe 8: Revolution, dienstags,  16 – 18 Uhr, Friedrichstraße 191, Raum 5008.

Vorlesung: "Das Zeitalter der Ideologien. Geschichte des politischen Denkens im 19. und 20. Jahrhundert", mittwochs, 12 – 14 Uhr, Unter den Linden 6, Raum 2094.

Bachelorseminar: "Russland in der Ära der Großen Reformen", donnerstags, 10 – 12 Uhr, Friedrichstraße 191, Raum 4026.

Masterseminar: "Klassiker des politischen Denkens", dienstags, 10 – 12 Uhr, Friedrichstraße 191, Raum 4026.

Forschungskolloqium: "Neuere Forschungen zur Geschichte Osteuropas", mittwochs 18-20 Uhr, Friedrichstraße 191-193 Raum 5009.


Dr. Botakoz Kassymbekova

Bachelorseminar: "Einführung in die Oral History. Sowjetische Kindheit als Konzept und Erfahrung", dienstags, 12 – 14 Uhr, Dorotheenstraße 24, Raum 1.404.

Übung: The epoch of the Great: Russian Enlightenment in the 18th century”, mittwochs, 10 – 12 Uhr, Mohrenstraße 40/41, Raum 219/220.


Dr. Robert Kindler

Einführungskurs Gruppe 6: Grenzländer. Ordnung und Herrschaft in Nordamerika und Russland, mittwochs,  12 – 16 Uhr, Dorotheenstr. 24, Raum 1.405.


Dr. Stefan Kirmse

Bachelorseminar: "Russland und die Bombe. Nukleare Bedrohung im Kalten Krieg: Strategischer Nutzen und populäre Wahrnehmung", montags, 12 – 14 Uhr, Mohrenstraße 40/41, Raum 219/220.


Prof. Dr. Ruth Leiserowitz

Masterseminar mit Exkursion: "Warschau-Wilna-Lemberg. Jüdische Zentren im 19. Jahrhundert", Einzeltermine freitags, Friedrichstraße 191, Raum 5008.

Sprechstunde: Freitag, 24.03.2017, 12-14 Uhr, FRS 191, Raum 5002


Alexander Schnickmann

Projekttutorium: "Träumer im Kreml. Utopie und Revolution, 1917-1924“, donnerstags, 16 – 18 Uhr, Friedrichstraße 191, Raum 4031.


Lehrveranstaltungen zur Kunst- und Kulturgeschichte des östlichen Europa

Hier finden Sie einen Link zu den geschichts- und kulturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen mit Osteuropabezug der Berliner Universitäten (HU, TU, FU), sowie der Universität Potsdam und Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).