Humboldt-Universität zu Berlin - Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte

Dr. Luis Caspar Aue

Foto
Name
Dr. Luis Caspar Aue
E-Mail
luis.caspar.aue (at) hu-berlin.de
Web Adresse
https://www.wzb.eu/de/personen/luis-aue

→ Vita

→ Publikationen

 

Vita

Luis Aue ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im ERC-Projekt "Socialist Medicine. An Alternative Global Health History”. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Geschichte der globalen und internationalen Gesundheitspolitik.

Im März 2022 verteidigte er seine Doktorarbeit in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Die Dissertation bildet die Grundlage für sein aktuelles Buchprojekt über die globale Technikgeschichte von Durchfallerkrankungen. Das Buch untersucht, wie "Herrschaft im Labor" zu unterschiedlichen technologischen Designs für den globalen Süden und Norden beigetragen hat.

 

Publikationen

Aue, Luis (forthcoming): Knowledge regimes in international health politics, in Handbook of Knowledge and Expertise in International Politics, Oxford: Oxford University Press.

Aue, Luis (2022): Technologischer Optimismus reicht nicht. Lehren aus dem internationalen Kampf gegen die Cholera im 19. Jahrhundert, in WZB Mitteilungen, March 2022.

Aue, Luis (2022): Inequality in Global Health Expertise – and Steps Toward a Pragmatic Critique: Advantages of a Comparative Perspective, The Global. Rethinking Global Governance blog, posted on 15 February 2022.

Aue, Luis (2020): "How Do Metrics Shape Polities? From Analogue to Digital Measurement Regimes in International Health Politics", International Political Sociology, olaa018, https://doi.org/10.1093/ips/olaa018.

Aue, Luis /Tine Hanrieder (2019): Peripheral Innovation: The Dental Therapist Movement in the US, Orders Beyond Borders blog, posted on 29 January 2019.