Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Geschichtswissenschaften

Droysen-Lecture 2022

In diesem Jahr können wir endlich wieder eine Droysen-Lecture (in Kooperation mit dem Museumsverein des DHM) anbieten. Nach einem längeren Vorlauf sind nun alle logistischen Fragen geklärt. Wir erwarten Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (München), der schon vor zwei Jahren zugesagt hatte, aber dessen Vortrag wegen der Pandemie immer wieder verschoben werden musste. Bedingt durch die jüngsten Ereignisse hat er als Osteuropahistoriker den Titel neu
formuliert.

Droysen-Lecture

Martin Schulze Wessel: "Der 24. Februar 2022 als Zäsur. Wie lässt sich fortan die Geschichte des östlichen Europa schreiben?“
Ort: Kinosaal des Deutschen Historischen Museums
Zeit: Mo, 11.07.2022, 18 Uhr ct.

Im Anschluss soll es nach Möglichkeit einen Empfang geben.